Entwicklungszusammenarbeit

BMZ: neuer Schwerpunkt Tiergesundheit

12.11.2018
TOGev
Das Bundesentwicklungsministerium (BMZ) hat angekündigt, sich verstärkt im Bereich Tiergesundheit in Entwicklungsländern zu engagieren. Die Haltung gesunder Tiere ermöglicht mehr menschliche Gesundheit und wirtschaftliches Handeln. Weiterlesen: BMZ: neuer Schwerpunkt Tiergesundheit …
Schwanzbeißen ist nicht als Verhaltensstörung der Tiere einzustufen sondern das Ergebnis eines arttypischen Erkundungsverhaltens am „falschen Objekt“. Zu diesem Ergebnis kommen zwei Wissenschaftler der Universität Gießen. Weiterlesen: Ist Schwanzbeißen arttypisch? …
08.11.2018
Wolf
Die Europäische Kommission hat entschieden, dass Investitionen in Vorsorgemaßnahmen gegen Risse von Weidetieren durch Wölfe zu 100 Prozent durch die Länder finanziert werden können, ohne dass dies als unzulässige Beihilfe gilt. Weiterlesen: 100% Entschädigung bei Wolfsriss möglich …
07.11.2018
Expertise in München
MSD veranstaltete am 23. und 24. Oktober 2018 erstmalig eine Konferenz für Nutztierpraktiker aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Weiterlesen: 500 Praktiker diskutieren in München …
Ferkel
Die Koalitionsfraktionen haben sich auf einen Gesetzentwurf verständigt, mit dem die Übergangsfrist bis zum vollständigen Verbot der betäubungslosen Ferkelkastration um zwei Jahre verlängert wird. Weiterlesen: Übergangsfrist um zwei Jahre verlängern …
02.11.2018
Euronen
Einige Eigenschaften von Tierärzten lassen Betriebswirtschaftlern die Haare zu Berge stehen. Das richtige Abrechnen von Leistungen gehört dazu. Weiterlesen: Vernetztes Arbeiten und korrektes Abrechnen …
B. Otte-Kinast
Nach der Schließung des Schlachthofes in Bad Iburg möchte die niedersächsische Landwirtschaftsministerin Otte-Kinast zusätzliches qualifiziertes Personal zur Unterstützung der Amtstierärzte bei Tierschutzkontrollen einsetzen. Weiterlesen: Berufsbild Veterinärassistent im Gespräch …
Petrischale
Nach zweieinhalbjährigen Debatten um die Änderung des EU-Arzneimittelgesetzes rücken die alarmierenden Antibiotikaresistenzen beim Menschen in den Fokus der Tiermedizin Weiterlesen: EU-Parlament will Antibiotika im Stall drastisch begrenzen …
Roboter als Viehtreiber
Cargill hat einen automatischen Helfer für Rinderhalter entwickelt. Der Roboter soll Stress sowohl bei den Viehtreibern als auch bei den Tieren reduzieren. Weiterlesen: Roboter treibt Kühe …
Videoüberwachung
Nach dem Bekanntwerden von Tierschutzverstößen auf zwei Schlachthöfen in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt fordert die Tierärztliche Vereinigung für Tierschutz (TVT) erneut die Videoüberwachung auf den Betrieben. Weiterlesen: TVT für Videoüberwachung in den Schlachthöfen …

NICHTS MEHR VERPASSEN

Vet-Consult E-Learning

Karrero by topagrar
Die neuesten Stellenangebote