Gehaltserhöhung_Rainer_Sturm_pixelio
Die neue "Mindestempfehlung" für das Einstiegsgehalt für angestellte Tierärzte liegt jetzt bei 2420,00 Euro. Die Erhöhung hat die Mitgliederversammlung des Bundesverbandes praktizierender Tierärzte beschlossen. Weiterlesen: bpt erhöht Gehaltsempfehlung für Assistenten um 10% …
BaT_Ein Herz für Tierärzte
Auf ihrer Mitgliederversammlung hat der Bund angestellter Tierärzte e.V. (BaT) Standards für ein gutes Arbeitsverhältnis erarbeitet und abgestimmt. Das Gehalt solle für Akademiker angemessen berechnet werden. Weiterlesen: BaT fordert höheres Einstiegsgehalt für Tierärzte …
17.10.2017
Tierwohl.jpeg
Für die zweite Runde im Förderprogramm der Initiative Tierwohl haben sich mehr als 4.100 Schweinehalter beworben. Damit soll ab 2018 fast jedes vierte Mastschwein in Deutschland von den verbesserten Haltungsbedingungen der Initiative profitieren. Weiterlesen: Jedes 4. Schwein bei Tierwohl angemeldet …
16.10.2017
BfT
Während die Mehrheit der Verbraucher der Meinung ist, dass Haustiere den gleichen Anspruch auf Arzneimittel haben wie Menschen, hegen viele Bürger Vorbehalte gegenüber dem Einsatz von Tierarzneimitteln bei der Behandlung von Nutztieren. Weiterlesen: Skepsis bei der Behandlung von Nutztieren …
12.10.2017
Bio_Suisse
Besucherinnen und Besucher eines Züricher Einkaufszentrums konnten Milchkühe auf einem 50 km entfernten Luzerner Bio-Hof massieren. Auf Knopfdruck und in Echtzeit mit einer Kuhbürste. Weiterlesen: Fernmassage für Bio-Kühe …
11.10.2017
Ferkel
Die ersten PIC PRRS-resistenten Ferkel wurden auf einem Betrieb in den USA geboren. Die Gene-Editing-Methode soll bis zur Marktakzeptanz weiterentwickelt werden. Weiterlesen: Genus PIC: PRRS-resistente Ferkel entwickelt …
10.10.2017
Phagen Vermehrungszyklus Video
Bereits vor 100 Jahren wurde die antibakterielle Wirkung von Bakteriophagen entdeckt. Jetzt, wo die antibiotische Therapie an ihre Grenzen stößt, wird diese Therapieform auch in Westeuropa in Human- und Tiermedizin mit neuer Hoffnung erforscht. Weiterlesen: Bakteriophagen: Therapie der Zukunft? …
06.10.2017
WHO Poster zur WAAW
Vom 13.-19. November 2017 findet dieses Jahr die von der WHO initiierte Woche der „World Antibiotic Awareness Week“ (WAAW) statt. Diese Kampagne soll Aufmerksamkeit in Bezug auf die globale Entwicklung der antimikrobiellen Resistenz wecken. Weiterlesen: World Antibiotic Awareness Week bei VetMAB …
Medikamentenschrank
Auch im Jahr 2016 ist die Menge der in der Veterinärmedizin verkauften Antibiotika in der Schweiz weiter gesunken. Weiterlesen: Antibiotikaverkäufe in der Schweiz weiter rückläufig …
Spritzen
Die Wartezeiten bei Gentamicin-haltigen Injektionslösungen, die zur Anwendung bei Rindern und Schweinen bestimmt sich, wurden mit Entscheidung der Europäischen Kommission neu festgelegt. Weiterlesen: Verlängerte Wartezeiten für Gentamicin …

NICHTS MEHR VERPASSEN

Online-Kurse

Vet-consult Magazin

Veranstaltungen

Karrero by topagrar
Die neuesten Stellenangebote