Schweine
Die Landesregierung von Berlin wird möglicherweise die Vereinbarkeit der geltenden Rechtsvorschriften zur Schweinehaltung mit dem Grundgesetz überprüfen lassen. Er werde dem Senat vorschlagen, eine entsprechende Normenkontrollklage vor dem Bundesverfassungsgericht einzureichen, kündigte Justizsenator Dr. Dirk Behrendt an. Weiterlesen: Berliner Justizsenator will Verfassungsklage gegen Schweinehaltungsvorschriften …
13.09.2017
Antibiotikaabgabemengen 2016
In Deutschland hat sich die für die Tiermedizin abgegebene Menge an Antibiotika zwischen den Jahren 2011 und 2016 von 1.706 auf 742 Tonnen mehr als halbiert (minus 56,5 %). Jedoch liegt die Abgabemenge der sog. Reserveantibiotika leicht über dem Niveau von 2011. Weiterlesen: Weniger Antibiotika an Tierärzte abgegeben …
12.09.2017
Weidehaltung
Endoparasitenbefall mindert die Mast- und Milchleistung bei Rindern, Schafe können auch perakut daran versterben. Über die sinnvolle Probenentnahme informiert ein Merkblatt des STUA Aulendorf. Weiterlesen: Entnahme und Versand von Kotproben …
08.09.2017
DVG-Vet-Congress_SchweinRind
Was gibt es Neues von der Antibiotika-Abgabemengen-Reduktion und dem Nationalen Resistenzmonitoring im Schweinebereich? Mykoplasmen, Metritis, Mastitis, Kolostrumversorgung, Hochleistung, Nutzungsdauer, Transitphase und internationale Tiergesundheit sind einige der Vortragsthemen für Rinderpraktiker. Weiterlesen: DVG Vet-Congress Berlin 9.-12.11.17 …
06.09.2017
Felckvieh
Tschechien hat eine moderne Milchkuhhaltung zu bieten. Mit durchschnittlichen Leistungen von 9.740 kg und Neubauten für 400 bis 500 Kühe sind die Milchviehbetriebe sehr interessant. Wir haben für Sie einige von ihnen besucht und möchten Sie mitnehmen auf den ersten digitalen Betriebsrundgang! Weiterlesen: Für Sie unterwegs in Tschechien! …
Großbritannien will sich als Vorreiter in Sachen Tierwohl in Stellung bringen. Das englische Landwirtschaftsministerium hat verkündet, alle Schlachthöfe würden künftig videoüberwacht werden. Die in den Schlachthöfen tätigen Amtstierärzte sollen demnächst vollen Zugriff auf sämtliches Video-Material haben. Weiterlesen: Englische Schlachthöfe künftig videoüberwacht …
04.09.2017
Anbindehaltung
Baden-Württembergische Landwirtschaftsverbände haben sich zur Anbindehaltung von Kühen positioniert. Sie raten Milchviehhaltern, sich aufgrund der gesellschaftlichen und politischen Diskussion mit Alternativen zur ganzjährigen Anbindehaltung auseinanderzusetzen und fordern geförderte, sachgerechte Beratungsleistungen. Weiterlesen: Anbindehaltung hat keine Zukunft …
Schafe
Die Übergangsfrist des im Juni beschlossenen Gesetzes ist abgelaufen. Tiere dürfen im letzten Drittel der Trächtigkeit nicht mehr geschlachtet werden. Es gibt ein paar Ausnahmen. Weiterlesen: Schlachtverbot für hochträchtige Tiere in Kraft getreten …
Schwein
Die Diskussion um den Einsatz von Reserveantibiotika und den Vorbehalt für die Humanmedizin kommt immer wieder auf. Zu diesen Mitteln zählt auch der Wirkstoff Colistin, das in der Ferkelaufzucht ein wichtiges Mittel gegen E.Coli-Durchfall ist. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat die Weiterlesen: Colistin-Einsatz soll halbiert werden …
Hessen Wappen
Nach Umstrukturierung des Veterinäramtes des Wetteraukreises wurde ein Arzt als Leiter der Veterinäramts berufen. Daraufhin haben 18 Tierärzte die Rahmenvereinbarung für den Seuchenkrisenfall im Landkreis verlassen. Weiterlesen: Empörung: Humanmediziner leitet Veterinäramt …

NICHTS MEHR VERPASSEN

Online-Kurse

Vet-consult Magazin

Veranstaltungen

Karrero by topagrar
Die neuesten Stellenangebote