Die Verbreitung des Methicillin-resistenten Bakteriums Staphylococcus aureus (MRSA) ist nicht in erster Linie auf die landwirtschaftliche Nutztierhaltung in Deutschland zurückzuführen. Darauf hat der agrarpolitische Sprecher der niedersächsischen FDP-Landtagsfraktion, Hermann Grupe, nochmals Weiterlesen: FDP: Multiresistente Keime wirkungsvoll bekämpfen! …
Bonde
Der baden-württembergische Landtag hat ein Gesetz für ein Mitwirkungsrecht und Verbandsklagerecht für anerkannte Tierschutzvereine verabschiedet. Nach den Worten von Landwirtschaftsminister Alexander Bonde beginnt nun für Tierschutzvereine ein wichtiges neues Kapitel für den Tierschutz im Südwesten. Weiterlesen: Baden-Württemberg führt Verbandsklagerecht ein …
Nun stehen auch die Einzelheiten zur weiteren Handhabung der in den Betrieben ermittelten Daten zum Antibiotikaeinsatz fest. Der Bundesrat stimmte am vergangenen Freitag der vom Bundeslandwirtschaftsministerium vorgelegten Verordnung zum Erlass und zur Änderung tierarzneimittelrechtlicher Weiterlesen: Antibiotika: Bundesrat billigt Details zum betrieblichen Minimierungsplan …
Plakat
Die ISN startet die Kampagne "Wanted - mehr Geld für mehr Tierwohl", um die bislang nicht in den Topf der Initiative Tierwohl einzahlenden Unternehmen aus Einzelhandel, Fleischerhandwerk und Gastronomie ins Boot zu holen. Wegducken gilt nicht, die Schweinehalter haben geliefert und viel investiert – Weiterlesen: ISN startet Kampagne "Wanted - mehr Geld für mehr Tierwohl" …
Tierwohl
Die Initiative Tierwohl hat am Freitag bekannt gegeben, wie die regionale Verteilung der zur Auditierung zugelassenen schweinehaltenden Betriebe aussieht. Zunächst werden 2.142 schweinehaltende Betriebe zur Auditierung für die Initiative Tierwohl zugelassen, so dass insgesamt über 12 Mio. Tiere von Weiterlesen: Initiative Tierwohl gibt regionale Verteilung bekannt …
Ferkelbehandlung
Der Markt für Tierarzneimittel in Deutschland ist im vergangenen Jahr stärker gewachsen als 2013. Weiterlesen: Tierarzneimittelmarkt wächst …
von innen nach außen mähen
In Kürze beginnt der erste Schnitt und damit auch eine gefährliche Zeit für Bodenbrüter, Hasen und Rehkitze. Es gibt jedoch Lösungsmöglichkeiten. Für nicht mal 15 Euro lässt sich ein Wildretter sogar selber bauen! Weiterlesen: Wildrettung per Drohne und Co. …
Mit einer speziellen „Tierschutzpolizei“ will die norwegische Regierung künftig den Kampf gegen Tierquälerei besser koordinieren und Verstöße gegen den Tierschutz schneller ahnden. Wie die norwegische Landwirtschaftsministerin Silvi Listhaugh vergangene Woche zum Start des Vorhabens mitteilte, wird Weiterlesen: Tierschutzpolizei für Norwegen …

NICHTS MEHR VERPASSEN

Online-Kurse

Vet-consult Magazin

Veranstaltungen

Karrero by topagrar
Die neuesten Stellenangebote