lady_gaga
Deutschlands schönste Kuh heißt Lady Gaga. Auf der Deutschen Holstein-Schau in Oldenburg setzte sich das acht Jahre alte Tier gegen rund 200 Konkurrentinnen aus Deutschland und Luxemburg durch. Weiterlesen: Lady Gaga phänomenal in Form – souveräner Sieg in Oldenburg …
12.06.2015
Abtasten des Euters
Gerade in den Sommermonaten haben viele Herden mit Zellzahlproblemen zu kämpfen. Mit diesen Kennzahlen kommen Sie den Problemen früher auf die Spur! Weiterlesen: Euterentzündungen vorbeugen! …
Anbindehaltung
Die Bundesregierung plant derzeit keine Rechtsänderungen mit dem Ziel, die Anbindehaltung für Rinder zu verbieten. Weiterlesen: Bundesregierung will Anbindehaltung nicht verbieten …
solmonellen
Betriebe, die in die Salmonellen-Kategorie 3 abgerutscht sind, sollen nicht bestraft, sondern die besser eingestuften Betriebe belohnt werden. Ab 6.7.2015 bekommen die Vertragsmäster der Westfleisch einen Bonus von 0,40 € je Tier, wenn sie in Kategorie 1 eingestuft sind. Für die Kategorie-2-Betriebe Weiterlesen: Westfleisch führt Salmonellen-Bonus ein …
3sat
Am heutigen Donnerstag beschäftigt sich 3sat ab 20:15 Uhr 100 Minuten lang mit dem heutigen Fleischverzehr. Viele Menschen essen gerne Fleisch. Doch kann man Fleisch in Zeiten der Massentierhaltung eigentlich noch guten Gewissens genießen? Sollte ausschließlich Biofleisch auf dem Speisezettel Weiterlesen: 3sat-Sendung zum Fleischgenuss und -verzehr …
Bundesweit wächst die Sojaanbaufläche Jahr für Jahr: Wurden 2012 auf etwa 5.000 Hektar Sojabohnen angebaut, waren es 2014 bereits rund 10.000 Hektar. Der Anbauschwerpunkt liegt in Süddeutschland. In diesem Jahr bricht die Soja-Anbaufläche in Bayern nach vorläufigen Zahlen mit über 7.000 Hektar alle Weiterlesen: Soja: Heimische Anbaufläche verdoppelt …
Ferkelaufzucht
Schweinehalter sollten auf Grundlage der Einstufung durch das BVL in ihrem Betrieb die erforderlichen Maßnahmen zur Antibiotika-Reduktion umsetzen. Weiterlesen: Antibiotika-Kontrolle: Jetzt aktiv werden! …
Sollte in Deutschland die Schweinepest ausbrechen, ist die Strategie „Impfen statt Töten“ zumindest unter ökonomischen Gesichtspunkten derzeit nicht überlegen. Weiterlesen: Pest: Notimpfung fördern …
Ferkel
Angesichts der Zunahme von Antibiotika-Resistenzen wollen die sieben führenden Industriestaaten den Einsatz der Medikamente einschränken und die Forschung dazu international abstimmen. Weiterlesen: G7 wollen Antibio­tika-Resistenzen bekämpfen …
Schwein
Sollte in Deutschland die Schweinepest ausbrechen, ist die Strategie „Impfen statt Töten“ zumindest unter ökonomischen Gesichtspunkten derzeit nicht überlegen. Zu diesem Ergebnis kommt das vom Wissenschaftsfonds der Qualität und Sicherheit GmbH (QS) geförderte Projekt „Ökonomische Bewertung Weiterlesen: Pest: Notimpfung fördern …

NICHTS MEHR VERPASSEN

Online-Kurse

Vet-consult Magazin

Karrero by topagrar
Die neuesten Stellenangebote