logo
Europas Schweinehalter hätten genügend Gründe zum Klagen: Antibiotika-Resistenzen durch MRSA und ESBL-Keime, Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest (ASF) sowie des PED-Virus, Importstopp für europäisches Schweinefleisch in Russland oder steigende Produktionskosten und Wettbewerbsnachteile durch Weiterlesen: Europäische Schweineproduzenten diskutierten Zukunftsstrategien …
Trockenheit
Die vielerorts seit Wochen andauernde Trockenheit setzt praktisch alle Kulturen unter mäßigen bis starken Trockenstress. Ertragsverluste von über 25 % im Getreide und Engpässe in der Grundfutterversorgung werden befürchtet. Weiterlesen: Nordosten und -westen im Trockenstress …
Am Mittwoch, dem 09. September 2015 lädt Haus Düsse von 10:00-18:00 Uhr wieder zum Düsser Schweinetag ein. Weiterlesen: Düsser Schweinetag 2015 …
Das Risiko einer Einschleppung der Afrikanischen Schweinepest (ASP) aus dem Baltikum und einzelnen osteuropäischen Staaten nach Deutschland ist nach wie vor hoch. Weiterlesen: Afrikanische Schweinepest weiterhin Bedrohung für Deutschland …
Rukwied
„Das Projekt Initiative Tierwohl ist ein großer Erfolg für die Land- und Ernährungswirtschaft und zeigt, dass die Landwirte bereit sind noch mehr Tierwohl zu machen. Damit dieser Erfolg weiter ausgebaut werden kann, muss die finanzielle Ausstattung der Initiative verbessert und die Teilnahme allen Weiterlesen: Initiative Tierwohl: Fonds muss aufgestockt werden! …
Maske
Für die Standorte in Nord- und Ostdeutschland kündigt das Unternehmen Vion neue FOM- und AutoFOM-Masken an, die ab dem 22.06.2015 für die Abrechnung der Mastschweine zur Geltung kommen sollen. Wesentliche Veränderungen der FOM-Maske ist laut ISN eine Anhebung des optimalen Schlachtgewichtsbereiches. Weiterlesen: Vion kündigt neue Abrechnungsmaske an …
16.06.2015
In Irland ist eine fünf Jahre alte Kuh am Rinderwahn erkrankt. Weiterlesen: Neuer BSE-Fall …
Unter dem Stichpunkt „Tierhaltung NRW4.0“ präsentierte NRW-Landwirtschafts- und Verbraucherschutzminister Johannes Remmel am 15.06. bei einer Fachtagung im Versuchs- und Bildungszentrum Landwirtschaft Haus Düsse in Bad Sassendorf „grüne“ Ideen zur Neuausrichtung der Tierhaltung. Weiterlesen: Remmel will Nutztierhaltung erneuern …
Dr. Mieke Roscher hat seit Kurzem an der Kasseler Universität die bundesweit erste Professur für die Geschichte der Beziehungen zwischen Tieren und Menschen (Human-Animal-Studies) inne. Weiterlesen: Professur für Tier-Mensch-Beziehungen …

Big Challenge 2015

Radeln gegen den Krebs

15.06.2015
Big Challenge
Am Samstag, dem 20. Juni fällt in Winnekendonk am Niederrhein der Startschuss zur Big Challenge 2015. Mehr als 300 Teilnehmer, überwiegend mit landwirtschaftlichem Hintergrund, haben sich angemeldet und schon über 110 000 € für die Deutsche Krebshilfe gesammelt. Auch viele Schweinehalter sind dabei. Weiterlesen: Radeln gegen den Krebs …

NICHTS MEHR VERPASSEN

Vet-Consult E-Learning

Karrero by topagrar
Die neuesten Stellenangebote