Tierarzt
Auch wenn vielerorts die Getreideernte ansteht, müssen die Schweinehalter diese zwei Termine im Auge behalten: Bis 14. Juli müssen die Antibiotika-Anwendungen des ersten Halbjahres 2015 in die HI-Tier-TAM-Datenbank eingetragen sein. Das können die Landwirte selbst übers Internet online Weiterlesen: Antibiotika: Jetzt Maßnahmenpläne einreichen …
Ferkelschwänze
Aktuelle Studien zeigen: Wer die Ferkelschwänze lang lässt, muss mit deutlich mehr Schwanzbeißen rechnen. Das ist auch in Niedersachsen nicht anders. Dennoch hält der grüne Agrarminister Christian Meyer aus Hannover an seinem Plan fest, eine Ringelschwanz-Prämie einzuführen. Hierfür hat der Minister Weiterlesen: Ringelschwanz-Prämie kommt nun doch …
Gemeinsam mehr Aktivitäten im Dialog über moderne Landwirtschaft auf die Beine stellen, um für Vertrauen zu werben. Das ist das Ziel des Netzwerkes Moderne Landwirtschaft, wie das Forum Moderne Landwirtschaft anlässlich des Deutschen Bauerntags in Erfurt mitteilte. Ziel sei es, mehr Weiterlesen: Forum Moderne Landwirtschaft bietet Plattform für Netzwerke …
01.07.2015
Drenchen einer Kuh
Kranke Kühe nehmen oft zu wenig Wasser auf. Um die Folgen des Flüssigkeitsmangels zu minimieren und den Kreislauf zu stabilisieren, sollte man Kühe mit bestimmten Stoffwechselerkrankungen und schweren Euterentzündungen drenchen. Weiterlesen: Kühe und Kälber schonend drenchen …
Ferkel
Die ersten Schweine sind in den neuen Lehrwerkstätten Schwein des Landwirtschaftlichen Bildungszentrums Echem eingetroffen. Gut 1 ½ Jahre nach dem ersten Spatenstich konnte fristgerecht sowohl der konventionelle als auch der ökologische Bereich mit Leben gefüllt werden. Insgesamt 300 Jungsauen sowie Weiterlesen: LBZ Echem: Erste Jungsauen eingetroffen …
Flagge
In den USA haben die Schweinehalter ihre Bestände erheblich aufgestockt. Das Washingtoner Landwirtschaftsministerium USDA hat seine Produktionsprognose für 2015 zum wiederholten Male angehoben und rechnet nun mit einem Aufkommen von 11,09 Mio t Schweinefleisch. Das wären nicht nur 732 000 t oder 7,1 Weiterlesen: USA: Produktion gestiegen, Preise unter Druck …
Die Ergebnisse seiner Tagung „Aktuelle rechtliche Rahmenbedingungen für die Tierhaltung“ hat das Kuratorium für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft (KTBL) jetzt auf seiner Homepage veröffentlicht. Bei der Tagung hatten Fachleute unter anderem die Novellierung der „besten verfügbaren Weiterlesen: KTBL veröffentlicht Tagungsbericht …
Tierwohl_Gefluegel
Am 1. Juli startet das Registrierungsverfahren der Initiative Tierwohl für geflügelhaltende Betriebe. Nach Schweinehaltern können sich dann auch geflügelhaltende Landwirte für die Initiative Tierwohl anmelden, die in ihren Hähnchen- oder Putenmastbetrieben eine tiergerechtere und nachhaltigere Fleischerzeugung praktizieren möchten, Weiterlesen: Tierwohl: Registrierung für Geflügelhalter startet …
Sboh_ne
Forderungen nach einem Verzicht auf Sojaimporte und der ausschließlichen Versorgung der Landwirtschaft und der Lebensmittelindustrie mit heimischen Eiweißträgern werden immer lauter. Das Gießener Institut für Agribusiness (IAB) hat die wirtschaftlichen Folgen für Deutschland untersucht. Die Weiterlesen: Soja: Importverzicht würde Milliarden kosten …
Spotinor
Parasiten stellen in der Nutztierhaltung ein großes Risiko dar, da sie Krankheiten übertragen und Futter und Nahrungsmittel mit Keimen kontaminieren können. Dieser Umstand macht die Parasiten-Bekämpfung auch wirtschaftlich notwendig. Weiterlesen: Bekämpfung von Ektoparasiten …

NICHTS MEHR VERPASSEN

Vet-Consult E-Learning

Karrero by topagrar
Die neuesten Stellenangebote