Abferkelstall
Das Anmeldeverfahren für die Initiative Tierwohl ist eröffnet. Einige Betriebe haben sich bereits entschieden, andere zögern noch oder haben Fragen. Beispielsweise ist die Frage aufgetreten, ob die arbeitsteilige Ferkelproduktion oder Schweinemast an der Aktion teilnehmen kann. Diese Frage wird von Weiterlesen: Initiative Tierwohl: Arbeitsteilige Ferkelproduktion außen vor? …

Checkliste

Effizienter melken

17.04.2015
Melkarbeit
Nicht nur, wenn es draußen viel zu tun gibt, ist Effizienz in der Melkarbeit wichtig: Durchdachtes Arbeiten spart Zeit und Nerven! Weiterlesen: Effizienter melken …
staack
Nach Ansicht von ISN-Geschäftsführer Dr. Torsten Staack kann niemand sagen, wie der Tierwohl-Stall von morgen aussehen wird. Die Schweinehalter rechnen allerdings mit einem enorm beschleunigten Strukturwandel. Und damit dieser nicht zu einem „Strukturschock“ werde, sei ein Umdenken notwendig, Weiterlesen: Staack: Tierwohl beschleunigt Strukturwandel …
Sauen
Die Vereinigung der Erzeugergemeinschaften fu?r Vieh und Fleisch (VEZG) stellt erneut ihre Preisempfehlung für Schlachtsauen um. Ihren Angaben zufolge wird ab dem 15. April jeweils mittwochs ein Basispreis „ab Hof“ ausgewiesen, der sich im Gegensatz zur bisherigen Notierung auf den Weiterlesen: VEZG passt Sauennotierung an …
Milchanlieferung
Die Milchanlieferung in Deutschland und in den Nachbarländern ist nach Quotenende bisher unverändert. Weiterlesen: Milchaufkommen weiterhin stabil …
Agravis bietet für seine Kunden im Futtermittelbereich inzwischen umfangreiche Konzepte zum Nährstoff-Management. Hierzu hat das Unternehmen 2014 in Dorsten aus einer Insolvenz eine der größten Biogasanlagen Deutschlands gekauft. Betrieben wird die Anlage durch die Terrasol-Wirtschaftsdünger GmbH. Weiterlesen: Agravis bietet Gülle-Verwertung …
Wie Landwirtschaft in Presse und Medien Beachtung findet, wird am 5. Mai unter dem Titel „Tatort Landwirtschaft – Moderne Tierhaltung im Fokus“ beleuchtet. Dazu hat die Junge Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) gemeinsam mit dem „Team Triesdorf“ den Wirtschaftsredakteur der Frankfurter Weiterlesen: Veranstaltung „Tatort Landwirtschaft – Moderne Tierhaltung im Fokus“ …
Greshake
Weil einige Mäster laut Datenbank keine Medikamente einsetzten, wurden sie für QS gesperrt. Der Hintergrund: Schweinehalter müssen den Antibiotika-Einsatz bei ihren Zuchtsauen, Ferkeln oder Mastschweinen an zwei Datenbanken melden. Das haben viele der Einfachheit und Korrektheit halber ihren Weiterlesen: Liefersperre wegen Null-Einsatz von Antibiotika …

Fleckvieh-Zuchtwertschätzung April 2015

"Sind sie schee!"

13.04.2015
Iserschee
Die April-Zuchtwertschätzung bringt keine stürmischen Veränderungen und stabilisiert den Status der Altvererber. Die Neueinsteiger zeichnen sich meist durch ausgeglichene Merkmalsbereiche ohne zu große Extreme aus – auch wenn manche Namen außerhalb Bayerns erst einmal für Rätselraten sorgen werden. Weiterlesen: "Sind sie schee!" …
13.04.2015
Mast
Der Deutsche Bauernverband e.V. und der Zentralverband der Deutschen Schweineproduktion e.V. suchen gemeinsam eine(n) Referenten/-in Tierische Erzeugung. Die Aufgaben dieser Position bestehen in der Betreuung, Information und Unterstützung der Mitglieder und Mitgliedsorganisationen. Die Weiterlesen: ZDS/DBV suchen Referenten "Tierische Erzeugung" …

NICHTS MEHR VERPASSEN

Vet-Consult E-Learning

Vet-consult Magazin

Karrero by topagrar
Die neuesten Stellenangebote