Flagge
Südkorea hat im ersten Quartal 2015 rund ein Drittel mehr gekühltes und gefrorenes Schweinefleisch am Weltmarkt gekauft als im Vorjahreszeitraum. Nach Angaben der britischen Absatzförderungsorganisation für Schweinefleisch (BPEX) stieg die Einfuhrmenge um 27.800 t auf 113.400 t. Der Grund für den Weiterlesen: Südkorea nimmt mehr deutsches Schweinefleisch ab …
schulklasse
Die Landwirte benötigen mehr Selbstbewusstsein im Gespräch mit dem Handel und mehr Gelassenheit in der Diskussion mit gegenteiligen Meinungen. Darin waren sich die teilnehmenden Wissenschaftler beim jährlichen Symposium der Edmund-Rehwinkel-Stiftung der Landwirtschaftlichen Rentenbank am vergangenen Weiterlesen: Bessere Öffentlichkeitsarbeit - aber wie? …
Aldi
In einem Brief an seine Frischfleisch-Lieferanten hat Aldi Süd angekündigt, ab 1. Januar 2017 nur noch Schweinefleisch abzunehmen, das von nicht kastrierten Tieren stammt. Damit lehnt der Discounter offensichtlich auch die Ferkelkastration unter Betäubung und Schmerzausschaltung ab. Experten deuten Weiterlesen: Bekennt Aldi sich zur Ebermast? …
13.05.2015
maisuntersaat.jpg
Untersaaten im Mais tragen maßgeblich zum Erosionsschutz bei, fördern eine positive Humusbilanz und reduzieren das Stickstoffaustragspotenzial ins Grundwasser. Weiterlesen: Untersaaten in Mais bringen Vorteile …
Bleser
Der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, Peter Bleser, hat anlässlich seines Besuchs der Jahrestagung des Verbandes der Fleischwirtschaft e.V. (VDF) und des Bundesverbandes der Deutschen Fleischwarenindustrie e.V. (BVDF) die der deutsche Weiterlesen: Staatssekretär Bleser würdigt deutsche Fleischwirtschaft …
Während bislang große Unsicherheit darüber bestand, in welchem Maße sich die Schweinehalter für die Tierwohl-Initiative des LEH interessieren, gibt es seit Ablauf der Anmeldefrist Ende April Klarheit: Die Anmeldungen übertreffen um etwa das Doppelte die mögliche Anzahl teilnehmender Tiere. Weiterlesen: Initiative Tierwohl: ZDS appelliert an Handel und Systemgastronomie …
Der agrarpolitische Sprecher der niedersächsischen FDP-Landtagsfraktion, Hermann Grupe, hat noch einmal betont, dass die Verbreitung des Methicillin-resistenten Bakteriums Staphylococcus aureus (MRSA) ist nicht in erster Linie auf die landwirtschaftliche Nutztierhaltung in Deutschland zurückzuführen sei. Weiterlesen: FDP: Multiresistente Keime wirkungsvoll bekämpfen! …
Die Verbreitung des Methicillin-resistenten Bakteriums Staphylococcus aureus (MRSA) ist nicht in erster Linie auf die landwirtschaftliche Nutztierhaltung in Deutschland zurückzuführen. Darauf hat der agrarpolitische Sprecher der niedersächsischen FDP-Landtagsfraktion, Hermann Grupe, nochmals Weiterlesen: FDP: Multiresistente Keime wirkungsvoll bekämpfen! …
Bonde
Der baden-württembergische Landtag hat ein Gesetz für ein Mitwirkungsrecht und Verbandsklagerecht für anerkannte Tierschutzvereine verabschiedet. Nach den Worten von Landwirtschaftsminister Alexander Bonde beginnt nun für Tierschutzvereine ein wichtiges neues Kapitel für den Tierschutz im Südwesten. Weiterlesen: Baden-Württemberg führt Verbandsklagerecht ein …
Nun stehen auch die Einzelheiten zur weiteren Handhabung der in den Betrieben ermittelten Daten zum Antibiotikaeinsatz fest. Der Bundesrat stimmte am vergangenen Freitag der vom Bundeslandwirtschaftsministerium vorgelegten Verordnung zum Erlass und zur Änderung tierarzneimittelrechtlicher Weiterlesen: Antibiotika: Bundesrat billigt Details zum betrieblichen Minimierungsplan …

NICHTS MEHR VERPASSEN

Vet-Consult E-Learning

Karrero by topagrar
Die neuesten Stellenangebote