IT
Die Anmeldephase für die Initiative Tierwohl läuft noch bis einschließlich 28. April. Wer als schweinehaltender Landwirt mitmachen möchte, sich aber noch nicht angemeldet hat, sollte sich beeilen! Um sich registrieren zu lassen, beauftragt der Tierhalter einen von der Initiative Tierwohl Weiterlesen: Initiative Tierwohl: Anmeldephase endet am 28. April …
In einem offenen Schreiben an die Geschäftsführung des VW-Konzerns bezieht der Geschäftsführer der Milchviehpraxis agro prax Gesellschaft für Tiermedizin und Betriebsleitung mbH Stellung zu den provokanten Anschuldigungen des VW-Konzerns zur konventionellen Milchproduktion. Weiterlesen: agro prax: Branche erwartet öffentliche Entschuldigung von VW …
VW_Bullis
Der Automobilhersteller Volkswagen wirbt auf der Homepage der VW-Autostadt für Bioprodukte bzw. eine vegane Ernährung und diskriminiert mit falschen Aussagen die Milchproduktion. Weiterlesen: VW verunglimpft Milcherzeuger …
Die vorübergehende Aufhebung des landesweiten Berufsverbots durch das Oberverwaltungsgericht in Magdeburg sieht Schweinezüchter Adriaan Straathof als Beweis dafür, dass die Aktionen des Landkreises Jerichower Land gegen ihn zu weit gingen und zum Teil unberechtigt waren. Das schreibt die Weiterlesen: Straathof: Sache hinterlässt Rufschädigung …
Elite Frauen
Nachdem nun im März das zweite Heft der "Elite Frauen" erschienen ist, interessiert uns Ihre Meinung – wie gefällt Ihnen das Supplement? Weiterlesen: Wie gefällt Ihnen die "Elite Frauen"? …
ZDS
Die Weltbevölkerung wächst, der Bedarf an Nahrungsmitteln steigt, aber die Ressourcen, insbesondere fruchtbarer Boden und Wasser, sind begrenzt. Die Experten sind sich einig, dass die Ernährung der Menschheit nur durch eine nachhaltige Intensivierung der Produktion und durch eine Mobilisierung von Weiterlesen: Neue Rahmenbedingungen - wie geht es weiter? …
APP-Nachweis am lebenden Tier per Nasentupfer
Jungsauenhaltern wird dringend empfohlen, ihre Tieren gegen Actinobacillus pleuropneumoniae (APP) zu impfen. Weiterlesen: Jungsauen gegen APP impfen …
Edeka
Bei den Eiern ist die Kennzeichnung nach Haltungsform so einfach: Die Ziffer 0 steht für Biohaltung, 1 für Freiland, 2 für Bodenhaltung und 3 für Käfighaltung. Doch dieses System könne leider nicht ohne weiteres auf Fleischwaren übertragen werden, erklärte Ralf Marggraf, Hauptabteilungsleiter von Weiterlesen: Marggraf hält Eier-Kennzeichnung für nicht auf Fleisch übertragbar …
Lebensmittel sind für viele Verbraucher anonyme Produkte, die im Supermarkt gekauft werden. Ihre landwirtschaftliche Herkunft gerät dabei immer mehr in Vergessenheit. Das trifft vor allem die Nutztierhalter, die mit zahlreichen Vorurteilen zu kämpfen haben. Um die Verbraucher über die moderne Weiterlesen: SchweineMobil tourt durch Baden-Württemberg …
Melken
Einen Tag nach der jüngsten Markteinschätzung des Milchindustrie-Verbandes nach dem Auslaufen der Milchquote, kritisierte der BDM die Einschätzungen als vorschnell und inhaltslos. Das MEG Milch Board fordert gar die Abschaffung der Andienungspflicht. Weiterlesen: Aktuelle Markteinschätzung nicht aussagekräftig? …

NICHTS MEHR VERPASSEN

Vet-Consult E-Learning

Karrero by topagrar
Die neuesten Stellenangebote