Eine vom QS-Wissenschaftsfond geförderte Untersuchung hat ergeben, dass die Impfung gegenüber dem Keulen im Falle eines Ausbruchs der Afrikanischen Schweinepest (ASP) keine ökonomischen Vorteile hat. Weiterlesen: QS: Impfen ökonomisch nicht sinnvoller als Keulen …
Eine Umfrage von TNS Emnid hat große Wissenslücken über Antibiotika in der Bevölkerung aufgezeigt. Weiterlesen: Große Wissenslücken über Antibiotika …
Die niederländischen Landwirte haben 2014 in der Tierproduktion in etwa so viele Antibiotika wie im Jahr zuvor verwendet. Allerdings fielen die tierartspezifischen Verbrauchsentwicklungen unterschiedlich aus. Wie aus einer aktuellen Analyse der Stiftung für Tierarzneimittel (SDa) hervorgeht, kam der Weiterlesen: Holland: Abwärtstrend beim Antibiotikaeinsatz vorerst gestoppt …
Vertreter des EU-Parlamentes, der EU-Kommission sowie der Mitgliedsstaaten haben sich auf einen Vorschlag für eine Verordnung zur Tiergesundheit geeinigt. Weiterlesen: EU: Einigung auf Verordnung zur Tiergesundheit …
Kastenstand
Die CDU-Fraktion Thüringen hat die Schweinehaltung auf die Tagesordnung des Landtagsplenums gesetzt. Unter dem Titel „Schweinehaltung ideologiefrei – Tierwohl: Ja, Behördenaktionismus: Nein“ hat sie einen Antrag eingebracht. CDU-Agrarexperte Egon Primas hatte versucht, die Debatte möglichst Weiterlesen: Thüringen: Hitzige Debatte zur Schweinehaltung im Landtag …
Die Fleischexporteure in der Europäischen Union stellen sich immer besser auf den Verlust des russischen Marktes ein. Sie finden neue Abnehmer am Weltmarkt und profitierten vom niedrigen Eurokurs als Wettbewerbsvorteil. Nach einer Stagnation der Ausfuhren im Vorjahr ist der Fleischverkauf Weiterlesen: EU-Fleischexporte ziehen wieder an …
Remmel
Einen Konfrontationskurs gegenüber der Landwirtschaft wirft der Präsident des Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverbandes (WLV), Johannes Röring, Nordrhein-Westfalens Agrarminister Johannes Remmel vor. Röring verwies auf die in der Vorwoche von SPD, Grünen und Piraten im Landtag verabschiedete Weiterlesen: Bauernverband kritisiert Minister Remmel …
Die im Bundesverband Praktizierender Tierärzte (bpt) zusammengeschlossenen Veterinäre sehen Deutschland beim Kampf gegen multiresistente Keime auf einem guten Weg. Weiterlesen: Tierärzte begrüßen gemeinsamen Kampf gegen Antibiotika-Resistenzen …
In Schleswig-Holstein dürfen Kälber künftig nur noch nach Gabe von Beruhigungs- und Schmerzmitteln enthornt werden. Weiterlesen: Schleswig-Holstein: Kälber nur noch mit Beruhigungsmitteln enthornen …
Die USA, das Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Gilt das auch für die Schweinehaltung? Wenn man zum ersten Mal nach North Carolina, der Bundesstaat der USA mit den zweitmeisten Schweinen, kommt, könnte man auf den ersten Blick meinen, ja das trifft auch hier zu. Ein Video von proteinmarkt.de Weiterlesen: USA: Reisebericht per Video …

NICHTS MEHR VERPASSEN

Vet-Consult E-Learning

Vet-consult Magazin

Karrero by topagrar
Die neuesten Stellenangebote