Unterschrift setzen
Den Einstieg ins Berufsleben als Tierarzt lernt man in keiner Uni. Welche Versicherung ist wirklich nötig, worauf sollte ich beim Arbeitsvertrag achten? Über ein paar Fragen lohnt es sich, bereits vor dem Berufseinstieg nachzudenken. Weiterlesen: Tipps für junge Tierärzte …
Apotheke
Bei der Diskussion zum Thema Antibiotikaeinsatz in der Tierhaltung wurde vom Landwirtschaftsstaatssekretär in Mainz das Verbot von Reserveantibiotika bei Tieren gefordert. Die Reaktion des Vertreters der Tierärzteschaft: Weiterlesen: Mehr Sachverstand in Antibiotika-Diskussion …
bpt logo
Im Spannungsfeld zwischen Berufsethos, Preisvorstellungen der Tierbesitzer, Gebührenordnung, dem Preis der Mitbewerber und den eigenen Kosten gilt es, ein angemessenes Einkommen zu erwirtschaften – für sich selbst und seine Mitarbeiter. Weiterlesen: bpt: Tierärzte müssen als Unternehmer denken …
Foto: Tischer
Mit der Oktoberabrechnung wird für die Tiermedizinischen Fachangestellten (TFA) 2,5 Prozent mehr Gehalt fällig. Anspruch darauf haben sie, wenn TFA und Arbeitgeber jeweils Verbandsmitglied sind oder der Arbeitsvertrag bei der Gehaltsfestlegung Bezug auf den Tarifvertrag nimmt. Weiterlesen: Mehr Gehalt für Tierärztlche Fachangestellte …
09.09.2015
Oekonomie
Die ökonomischen Rahmenbedingungen haben eine entscheidende Bedeutung für den wirtschaftlichen Erfolg einer Praxis - verlässliche Daten zur Rinderpraxis gibt es jedoch kaum. Rinderpraktiker/-Innen werden gebeten, anonym Fragen über ihre Praxis zu beantworten. Die Auswertung wird auf dem Leipziger Tierärztekongress 2016 vorgestellt. Weiterlesen: Ökonomie in der Rinderpraxis …
BVL
Die Verschreibung von Antibiotika in der Tiermedizin ist seit 2011 um 27 Prozent auf 1238 Tonnen gesunken. Der Verbrauch von Reserveantibiotika stagniert weiter auf hohem Niveau, was Ärzte und Tierärzte zur Verantwortung zieht. Weiterlesen: Antibiotikaverbrauch in Tiermedizin sinkt …
Congress on Controversies & Consensus (kurz CoBo)
In Berlin fand Ende August erstmalig der Congress on Controversies & Consensus (kurz CoBo) statt. Dieses für die Veterinärmedizin bisher ungewöhnliche Veranstaltungsformat ist in der Humanmedizin weit verbreitet. Weiterlesen: Kontroversen & Konsens in der Rindermedizin …
BTK
So lautet die These einer Arbeitsgruppe des Deutschen Tierärztetages, der vom 28.- 30. Oktober 2015 in Bamberg stattfindet. Auch Themen, bei denen sich der Tierarzt im Spannungsfeld von Vernunft und Emotion befindet, stehen zur Debatte… Weiterlesen: Tierärztliche Bestandsbetreuung - Garant für Tierwohl und sichere Lebensmittel?! …
Zum ersten Mal wird diesen Herbst der Studiengang „Animal: Science, Law and Ethics" in Straßburg angeboten. Weiterlesen: Studium der Tierethik in Straßburg …
Stroh-Einstreu im Abkalbestall
In der aktuellen Diskussion um Tierschutz melden sich Tierärzte nur selten zu Wort. Dabei können fachliche Einschätzungen die emotionale Debatte um das Tierwohl versachlichen. Nun liegt die erste Studie zum Tierwohlverständnis der deutschen Tierärzteschaft vor. Weiterlesen: Was bedeutet Tierwohl für Tierärzte? …
Karrero by topagrar
Die neuesten Stellenangebote

Vet-consult Magazin

Veranstaltungen

Karrero by topagrar
Die neuesten Stellenangebote