EuroTier

Pansenbolus zur Brunsterkennung

Smaxtec

Auch mit einem Pansenbolus lässt sich die Brunst der Kühe überwachen. Der Bolus smaxtec Basic misst die Bewegungsaktivität der Kühe und informiert den Milchkuhhalter über deren Brunst.

Die Firma smaxtec animal care bietet jetzt zwei Pansenboli an. Dazu gehört zum einen der smaxtec Basic (siehe Foto, links), der die Bewegungsaktivität, die Körpertemperatur sowie das Trinkverhalten kontrolliert. Dieser Bolus soll eine Lebensdauer von vier Jahren haben und ca. 95€ kosten. Der Hersteller empfiehlt diesen Bolus frühestens ab einem Lebendgewicht von 300 kg einzugeben. Der Bolus bzw. die Messungen sollen nicht nur im Stall, sondern auch bei Weidehaltung funktionieren. Dafür werden alle zehn Minuten die Messdaten erfasst. Bei Abweichungen wird der Milchkuhhalter umgehend informiert. Neben Brunst (Sicherheit von mehr als 90%) und Trinkverhalten kann der Bolus mithilfe der Körpertemperatur auch Hinweise auf die bestehende Kalbung geben. Der Bolus schlägt ca. 36 bis 6 Stunden vor der Kalbung Alarm. Diese Funktion könnte besonders für die Betriebe interessant sein, die die Kühe just in time abkalben lassen, also kurz vor der Geburt die Kühe in Einzelboxen umstallen.

Neben der Basic-Variante bietet der Hersteller auch den bereits bekannten smaxtec Premium an, der neben den bereits beschriebenen Funktionen auch 150 Tage lang den ph-Wert im Pansen misst. Durch die damit erfassten Werte lassen sich Rückschlüsse auf das Fütterungs-/Futtertischmanagement ziehen. Der Hrsteller empfiehlt ca. 5 bis 10% der Kühe mit einem solchen Bolus auszustatten, um stichhaltige Daten für das Management zu erhalten. Dieser Premium-Bolus kostet ca. 450€.

Halle 11, Stand B 18


Vet-consult Magazin

Online-Kurse