13.09.2017
Antibiotikaabgabemengen 2016
In Deutschland hat sich die für die Tiermedizin abgegebene Menge an Antibiotika zwischen den Jahren 2011 und 2016 von 1.706 auf 742 Tonnen mehr als halbiert (minus 56,5 %). Jedoch liegt die Abgabemenge der sog. Reserveantibiotika leicht über dem Niveau von 2011. Weiterlesen: Weniger Antibiotika an Tierärzte abgegeben …
12.09.2017
Weidehaltung
Endoparasitenbefall mindert die Mast- und Milchleistung bei Rindern, Schafe können auch perakut daran versterben. Über die sinnvolle Probenentnahme informiert ein Merkblatt des STUA Aulendorf. Weiterlesen: Entnahme und Versand von Kotproben …
08.09.2017
DVG-Vet-Congress_SchweinRind
Was gibt es Neues von der Antibiotika-Abgabemengen-Reduktion und dem Nationalen Resistenzmonitoring im Schweinebereich? Mykoplasmen, Metritis, Mastitis, Kolostrumversorgung, Hochleistung, Nutzungsdauer, Transitphase und internationale Tiergesundheit sind einige der Vortragsthemen für Rinderpraktiker. Weiterlesen: DVG Vet-Congress Berlin 9.-12.11.17 …
04.09.2017
Anbindehaltung
Baden-Württembergische Landwirtschaftsverbände haben sich zur Anbindehaltung von Kühen positioniert. Sie raten Milchviehhaltern, sich aufgrund der gesellschaftlichen und politischen Diskussion mit Alternativen zur ganzjährigen Anbindehaltung auseinanderzusetzen und fordern geförderte, sachgerechte Beratungsleistungen. Weiterlesen: Anbindehaltung hat keine Zukunft …
Schafe
Die Übergangsfrist des im Juni beschlossenen Gesetzes ist abgelaufen. Tiere dürfen im letzten Drittel der Trächtigkeit nicht mehr geschlachtet werden. Es gibt ein paar Ausnahmen. Weiterlesen: Schlachtverbot für hochträchtige Tiere in Kraft getreten …
NZ
Auf der neuseeländischen Südinsel wurden drei Milcherzeuger einer großen Milcharm zu einer Geldstrafe von 37.000 Euro verurteilt. Die drei Farmmanager wurden für schuldig befunden, nicht ausreichende Vorkehrungen für die Tiergesundheit getroffen zu haben, so dass letztlich 193 Kühe euthanasiert werden mussten. Weiterlesen: 37.000 € Strafe wegen vernachlässigter Kühe …
16.08.2017
Kälberhaltung
Was Sie schon immer über Kälbergesundheit wissen wollten, fasst eine Doktorarbeit der FU Berlin zusammen und bietet detaillierte aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse rund um das Management im Kälberstall. Weiterlesen: Kälbergesundheit - hochaktuell …
14.08.2017
Verhalten auf der Alm
Alljährlich sterben Wanderer, die von Kühen angegriffen wurden. Meist hatten sie einen Hund dabei, der den Schutzinstinkt der Muttertiere geweckt hat. Ein Flyer zur Vermeidung von Konflikten mit Weidetieren. Weiterlesen: Eine Alm ist kein Streichelzoo! …
11.08.2017
Andreas Pelzer stllt aktuelle Versuchsergebnisse von Haus Düsse vor
Gründung der Dairy Management Group im Versuchs- und Bildungszentrum Landwirtschaft Haus Düsse. Weiterlesen: Tierärzte und Landwirte im Dialog …

Fruchtbarkeitsforschung

Morgens-Abends-Regel in Frage gestellt

07.08.2017
Morgens-Abends-Regel
Neuere Untersuchungen weisen darauf hin, dass der Eisprung bei Kühen früher eintritt als bei Färsen. Weiterlesen: Morgens-Abends-Regel in Frage gestellt …

NICHTS MEHR VERPASSEN

Online-Kurse

Vet-consult Magazin

Veranstaltungen

Karrero by topagrar
Die neuesten Stellenangebote