16.06.2017
Käseplatte
Produktbezeichnungen wie "Veggie-Käse" oder "Tofubutter" werden wieder aus den Supermärkten verschwinden. Denn nur noch Milchprodukte tierischen Ursprungs dürfen Milch, Käse, Butter oder Joghurt genannt werden. Weiterlesen: Milch muss aus dem Euter kommen …
Kälberhaltung
Auch Kälber leiden bei hohen Temperaturen unter Hitzestress, bei "drückendem" Wetter (hohe Luftfeuchtigkeit) wird der Stress noch verstärkt. Erste Anzeichen für Hitzestress treten bereits ab 20 °C auf. Weiterlesen: Folgen von Hitzestress bei Kälbern …

10. Stendaler Symposium

Geburtskomplikationen ergründen

07.06.2017
Geburtsüberwachung
Die Totgeburtenrate ist eine wertvolle Kennzahl zur Beurteilung des Abkalbemanagements in einem Milchviehbetrieb. Folgende Faktoren werden als Hauptursache für Geburtskomplikationen angesehen. Weiterlesen: Geburtskomplikationen ergründen …
01.06.2017
Zitze auf Klaue
Klar um schriebene, relativ großflächige Zitzenhautläsionen bei mehreren erstkalbenden Färsen kurz nach der Geburt - was kann die Ursache sein? Weiterlesen: Fallbericht: Zitzenhautnekrosen bei Jungkühen …
Schafe
Was der Gesundheit von Weidetieren wie Rindern und Schafen nutzt, kann der Vermehrung von Pflanzen schaden. In Hinblick auf die Diversität von Grasland sollte der Entwurmungszeitpunkt sorgfältig gewählt werden. Weiterlesen: Entwurmung von Weidetieren und ihr Einfluss auf Pflanzensamen …

10. European Mastitis Panel 2017

Wissen teilen - gemeinsam forschen

18.05.2017
EMP-Mitglieder aus zehn verschiedenen Ländern in Polen.
Anlässlich des 10. EMP-Treffens trafen sich 13 Eutergesundheitsexperten aus zehn europäischen Ländern am 11. und 12. Mai 2017 in Danzig. Weiterlesen: Wissen teilen - gemeinsam forschen …
Paarhaltung von Kälbern
Milchviehhalter vermeiden die Gruppenhaltung junger Kälber aus Sorge um negative Folgen für Gesundheit und Produktivität. Jedoch reduzieren frühe soziale Bindungen unter gemeinsam gehaltenen Kälbern den Stress beim Absetzen der Milch. Weiterlesen: Positive Effekte sozialer Netzwerke bei Kälbern …
Lumpy Skin Disease
Die epidemiologische Auswertung der EFSA-Untersuchung zur Lumpy-Skin-Disease (LDS) zeigt, dass durch Massenimpfung in den Jahren 2015/2016 in Südosteuropa die Krankheit eingedämmt werden konnte. Daher wird die Impfung von betroffenen oder gefährdeten Beständen empfohlen. Weiterlesen: Impfung dämmt Lumpy-Skin-Disease-Ausbrüche ein …
02.05.2017
Kuh Geburt
In früheren Studien wurden Ohrmarken-Sensoren zur Ortung von Kühen in der Herde genutzt. Jetzt wurden die Daten gesammelt, um Bewegungsmuster und Futteraufnahmeverhalten auszuwerten. Dies soll die Geburtsüberwachung, Brunsterkennung und Einzeltierüberwachung erleichtern. Weiterlesen: Ohrmarken-Sensoren für Geburtsüberwachung …

Kostenfreies Fachmagazin

Das neue Vetconsult Magazin ist da!

25.04.2017
Vetconsult Magazin
50 Seiten Rinder-und Schweinegesundheit. In dieser Ausgabe geht es um Kälbergesundheit, Mastitisdiagnostik, Zoonosen bis zu Praxisanleitungen im Freshcowmanagement. Weiterlesen: Das neue Vetconsult Magazin ist da! …

NICHTS MEHR VERPASSEN

Online-Kurse

Vet-consult Magazin

Veranstaltungen

Karrero by topagrar
Die neuesten Stellenangebote