21.04.2017
Boxenlaufstall
In der Rinderhaltung lässt sich ein allgemeiner Trend zur Unterbringung in Laufställen feststellen. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen zum Tierwohl hervor. Weiterlesen: Rinderhaltung in Laufställen im Trend …
Kuh
Die hessische Landwirtschaftsministerin Priska Hinz (Bündnis 90 / Die Grünen) rät hessichen Landwirten dringend, Rinder, Schafe und Ziegen gegen die Blauzungenkrankheit impfen zu lassen. Dabei empfiehlt sie wie das FLI die Impfung gegen die Serotypen 4 und 8. Weiterlesen: FLI und Hessen raten Landwirten zur Blauzungenimpfung …

Elite Herdenmanager 2016/17

Mit neuen Ideen in die Praxis!

03.04.2017
Elite Herdenmanager 2016
Im November 2016 haben sie begonnen, Ende März 2017 den Kurs erfolgreich in Hohen Luckow abgeschlossen: 18 neue Elite-Herdenmanager gehen fachlich gestärkt in ihre Betriebe zurück. Weiterlesen: Mit neuen Ideen in die Praxis! …
Kuh und Kalb
Die Trennung von Kühen und Kälbern in den ersten Stunden nach der Geburt ist gängige Praxis auf Milchviehbetrieben. In der Forschung ist die Frage nach dem geeigneten Zeitpunkt allerdings umstritten - und wie ist die Einstellung der Öffentlichkeit zu diesem Thema? Weiterlesen: Trennungsschmerz: zwischen Kuh, Kalb und Verbraucher …
Kaelberiglu
Bakterien aus Nasen- und Kottupfern von Kälbern wurden auf Resistenzen gegenüber verschiedenen antimikrobiellen Substanzen hin untersucht. Die Kälber waren entweder mit Milchaustauscher oder Sperrmilch gefüttert worden. Weiterlesen: Sperrmilch an Kälber: mehr Resistenzen bei E.coli und P.multocida …

Tools für Rindertierärzte

Hilfe bei Prolaps uteri - GYNbag und GYNpipe

20.03.2017
GYN bag GYN pipe
Die Neuentwicklungen der Firma Quidee unterstützen die Arbeit bei Gebärmuttervorfällen bei Kühen. Damit soll die Reposition schneller, einfacher, hygienischer und sicherer gelingen und eine Perforation mit allen sonstmöglichen Risiken wirksam verhindert werden. Weiterlesen: Hilfe bei Prolaps uteri - GYNbag und GYNpipe …
TS_Tuben
Das Trockenstellen einzelner Euterviertel in der Laktation bietet die Möglichkeit, chronisch infizierte Viertel aus der Produktion zu nehmen, jedoch fehlt bislang eine effektive, schonende und zugelassene Methode. Mit vielversprechenden Ergebnissen wurde eine natürlicherweise in der Milch vorkommende Substanz getestet. Weiterlesen: Milchproduktion von Einzelvierteln schonend beenden …
10.03.2017
Smartphone
Die passende App für die Tierschutz-Eigenkontrolle bei Milchrindern ist jetzt kostenlos verfügbar. Damit können die tierbasierten Indikatoren im Kuhstall einfach erfasst und im System dokumentiert und ausgewertet werden. Weiterlesen: Sahnehäubchen für Q-Wohl …

Tierärztin gesucht

Agentur

09.03.2017
Plantamedium
Interesse an einem Volontariat in einer Werbeagentur für Tiergesundheit und-ernährung ? Weiterlesen: Agentur …
Q-Wohl Baden-Württemberg
In Baden-Württemberg wurde in einem Pilotprojekt getestet, ob die vorgesehenden Audits und Kontrollen geeignet sind, das Tierwohl der Milchkühe zu beurteilen. Zu den Kriterien gehören tierbasierte Indikatoren. Weiterlesen: Tierwohllabel "Q-Wohl" für die Milchkuhhaltung …

NICHTS MEHR VERPASSEN

Online-Kurse

Vet-consult Magazin

Veranstaltungen

Karrero by topagrar
Die neuesten Stellenangebote