Schwein
In Rumänien ist mit Carniprod ein größerer Schweinefleischhersteller mit eigenen Mastanlagen von einem Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest (ASP) betroffen. Weiterlesen: 45000 Schweine wegen ASP in Rumänien gekeult …
Ferkel
Erneut hat die Bundestierärztekammer ihren Standpunkt verdeutlicht, dass Lokalanästhesie nicht in Laienhand gehört. Sie appelliert an alle Tierärzte, sich gegen die Lokalanästhesie als geeignete Methode zur Ferkelkastration zu positionieren. Weiterlesen: BTK: gegen "vierten Weg" bei der Ferkelkastration …
Schlachtkörper
Etliche Schlachtbetriebe müssen aufgrund einer neuen EU-Verordnung neue elektrische Betäubungsgeräte anschaffen. Die Tierärztliche Vereinigung für Tierschutz (TVT) fordert die tierschutzkonforme Prüfung der Geräte. Weiterlesen: TVT: Zulassungspflicht für Elektrobetäubungsgeräte …
SiKoVet_Hobbygeflügel
Nutztierpraktiker werden immer wieder von Hobby- und Zuchtgeflügelhaltern kontaktiert, denn die Impfung gegen Newcastle Disease (ND) ist Pflicht. Was tun, wenn für 8 Hühner nur Impfdosen für 500 Hühner zur Verfügung stehen? Weiterlesen: ND-Impfung von Hobby- und Rassegelfügel durch Tierärzte …
Schweine im Stroh
In der Fütterung von Mastschweinen könnte Roggen eine wichtigere Rolle spielen. Eine Feldstudie ergaben positive Wirkungen auf das Tierwohl. Weiterlesen: Roggen beeinflusst Tierwohl …

Wissenschaft

Die Macht der Bilder

12.06.2018
konventionelle Schweinehaltung
Die meisten Tiere in der Landwirtschaft werden in konventionellen Ställen gehalten. Wie Verbraucher reagieren, wenn sie realitätsnahe Bilder solcher Ställe sehen, haben Forscherinnen und Forscher der Universitäten Göttingen und Bozen untersucht. Weiterlesen: Die Macht der Bilder …

Schweinehaltung

Strukturwandel ungebremst

07.06.2018
Schwein
Die Anzahl der Betriebe mit Zuchtsauen ist in den Jahren von 1999 bis 2016 deutschlandweit von knapp über 54.000 auf rund 11.900 gesunken. Im selben Zeitraum sank die Anzahl der Betriebe mit Mastschweinen von über 103.000 auf rund 37.000. Weiterlesen: Strukturwandel ungebremst …
05.06.2018
QS -Antibiotikamonitoring und staatliche Datenbank
Die Kennzahlen des QS-Antibiotikamonitorings zeigen einen weiteren Rückgang des Therapieindexes für Schwein, Geflügel und Kälber. Und liefern damit ein abweichendes Bild von der Auswertung des BVL. Weiterlesen: Antibiotikaeinsatz weiter rückläufig …
Schwein
Bisher ist Deutschland von der Afrikanischen Schweinepest (ASP) verschont geblieben, doch bleibt die Gefahr einer Einschleppung hoch. Darüber waren sich Experten und Landwirte bei einer ASP-Fachveranstaltung in Brandenburg einig. Weiterlesen: Hohe Einschleppungsgefahr für ASP in Brandenburg …
Eierpackung
Der wichtigste bakterielle Durchfallerreger verbreitet sich auch über Eierschalen - aber ein Schutz ist möglich. Weiterlesen: Campylobakter - Infektion über Hühnereier …

NICHTS MEHR VERPASSEN

Vet-Consult E-Learning

Karrero by topagrar
Die neuesten Stellenangebote
Karrero by topagrar
Die neuesten Stellenangebote