ASP in Belgien
In den letzten Wochen hat sich die Schweinepest in Osteuropa immer weiter ausgebreitet. Nun wurden zwei Fälle in Belgien gemeldet. Die Anrainer Deutschland und Frankreich sind alarmiert. Weiterlesen: Südbelgien: Zwei ASP-Fälle bei Wildschweinen …
Freilandschweine
Wer gegen tierseuchenrechtliche Vorschriften verstößt, muss zukünftig mit empfindlichen Kürzungen der Leistungen im Seuchenfall rechnen, teilte die Tierseuchenkasse Niedersachsen in Hinblick auf die Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest mit. Weiterlesen: Fehlverhalten Biosicherheit - Kürzungen im Seuchenfall …

Tierseuche weltweit

ASP weitet sich in China aus

29.08.2018
Sau
In China hat es weitere Fälle der Afrikanischen Schweinepest (ASP) gegeben. Mehr als 1000 Schweine sind erkrankt oder bereits verendet. Weiterlesen: ASP weitet sich in China aus …
ISN
Viele Schweinehalter sind mit den äußeren Rahmenbedingungen ihrer Arbeit unzufrieden. So sehr, dass jeder zweite von ihnen erwägt, sein Geschäft aufzugeben. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Umfrage. Weiterlesen: Ferkelerzeugung am Scheideweg …
17.08.2018
ASP_EFSA_Video
Die European Food Safety Authority (EFSA) hat ein Aufklärungs-Video über Symptome, Übertragungswege und Präventionsmaßnahmen der Afrikanischen Schweinepest (ASP) online gestellt. Weiterlesen: Youtube-Video zur ASP …
Kastration_Ferkel.jpeg
Niedersachsen setzt sich beim Bund dafür ein, dass bei Ferkeln eine Kastration ohne Betäubung für eine begrenzte Zeit weiterhin zulässig ist. Das Kabinett in Hannover hat beschlossen, einer Bundesratsinitiative aus Bayern zur Änderung des Tierschutzgesetzes beizutreten. Weiterlesen: Bayern und Niedersachsen wollen Ferkelkastrationsverbot ohne Betäubung verschieben …
Container
Da bei Kontrollen Mängel bezüglich der Kadaverlagerung festgestellt wurden, hat eine Arbeitsgruppe aus SGD der Landwirtschaftskammer Niedersachsen und Veterinärämtern in Nord-West-Niedersachsen ein Leitfaden zur Kadaverlagerung erarbeitet. Weiterlesen: Leifaden zur Kadaverlagerung …

Betäubungslose Kastration

Ebergeruch-Impfung statt Kastratiom

06.08.2018
Kastration.jpeg
Die Tierärztliche Vereinigung für Tierschutz (TVT) sieht in der Impfung gegen den Ebergeruch eine tierschutzkonforme Alternative zur betäubungslosen Kastration von Ferkeln. Niedersachsen will das Verbot der betäubungslosen Kastration auf 2020 verschieben. Weiterlesen: Ebergeruch-Impfung statt Kastratiom …
China
In China ist erstmals die Afrikanische Schweinepest (ASP) in einem Hausschweinebestand festgestellt worden. Weiterlesen: Erster ASP-Fall in China …
23.07.2018
Grenzzaun
Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) hält die Errichtung eines sehr langen Zaunes im Kampf gegen die ASP für wenig wirksam und effektiv. Daher wird dieser an der polnischen Ostgrenze doch nicht gebaut. Weiterlesen: Polnischer "Megazaun" ineffektiv …

NICHTS MEHR VERPASSEN

Vet-Consult E-Learning

Karrero by topagrar
Die neuesten Stellenangebote
Karrero by topagrar
Die neuesten Stellenangebote