Ferkel
Der Ausstieg aus der betäubungslosen Ferkelkastration im Jahr 2019 steht nicht in Frage. Weiterlesen: Ausstieg aus betäubungsloser Ferkelkastration definitiv 2019! …
14.09.2016
Krankes Schwein- kranker Bestand
Die wichtigsten Fakten rund um die Bestandsmedizin kompakt, übersichtlich und praxisnah. Weiterlesen: Krankes Schwein - kranker Bestand …
Hilfsschleimbeutel_Schwein
Eine Untersuchung bei der Lebendbeschau und bei der Fleischuntersuchung von Mastschweinen aus konventioneller Haltung an vier deutschen Schlachthöfen zeigte tiergesundheitsrelevanten Handlungsbedarf. Weiterlesen: Hilfsschleimbeutel und Klauenverletzungen beim Schwein …
17.08.2016
Pignap
Am 1. Januar 2019 tritt in Deutschland das Verbot, Ferkel ohne Betäubung zu kastrieren, in Kraft. Da in der Diskussion um Alternativen teilweise falsche Feststellungen zur Wirkung von Isofluran verbreitet werden, stellt das BVL sachliche Informationen zur Verfügung. Weiterlesen: Isofluran-Narkose bei Ferkelkastration …
Russische Fahne
In Russland grassiert die Afrikanische Schweinepest (ASP) weiter. Wie der Föderale Aufsichtsdienst für Tier- und Pflanzengesundheit (Rosselkhoznadzor) in Moskau berichtete, wurden in diesem Jahr bis Mitte Juli insgesamt 25 Ausbrüche dieser Krankheit in Schweinebeständen registriert. Weiterlesen: Afrikanische Schweinepest in Russland …
11.07.2016
Pignap
In der Diskussion um das ab 2019 geltende Verbot der betäubungslosen Ferkelkastration spricht sich die Tierärztliche Vereinigung für Tierschutz (TVT) dafür aus, Jungeber zu mästen und gegen Ebergeruch zu impfen. Weiterlesen: TVT für Jungebermast mit Impfung …
06.07.2016
Schweineohr_Läsion
Viel zu häufig werden bei amtlichen Kontrollen von Schweinehaltungen oder bei der Lebendbeschau am Schlachthof kranke oder verletzte Schweine vorgefunden. Wie diese Tiere tierschutzgerecht versorgt werden, erläutert ein frei verfügbarerer Artikel in "Der Praktische Tierarzt". Weiterlesen: Verletztes Schwein- was tun? …
Projekt
Die Berliner Charité hat ein Verbundprojekt „Rationaler Antibiotikaeinsatz durch Information und Kommunikation“ (RAI) gestartet. In diesem Projekt arbeiten Veterinär- und Humanmediziner erstmals gemeinsam daran, die Entstehung von Antibiotikaresistenzen zu minimieren. Insbesondere durch die Entwicklung von Kommunikations- und speziellen Hilfetools soll dies erreicht werden. Weiterlesen: Antibiotika-Projekt: Uni Berlin sucht Teilnehmer …
Ferkel
Seit fast 100 Jahren wird beschrieben, dass manche Ferkel nach der Geburt so stark zittern, dass sie weder aufstehen noch Muttermilch trinken können. Jetzt haben Wissenschaftler der TiHo einen Zusammenhang mit einem kürzlich entdeckten Pestivirus gefunden. Weiterlesen: Geheimnis der "Dancing Piglets" gelüftet …
03.06.2016
Biosicherheit in der Schweinehaltung
Neue Gesetze fordern einen immer höheren Hygienestandard in schweinehaltenden Betrieben. Der Praxisratgeber erläutert, wie man Tiere durch optimale Hygiene gesund erhält. Weiterlesen: Biosicherheit in der Schweinehaltung …

NICHTS MEHR VERPASSEN

Vet-Consult per WhatsApp

WhatsApp für VetConsult Alle wichtigen Infos zeitnah aufs Handy!

Jetzt kostenlos anmelden!

Online-Kurse

Vet-consult Magazin

Karrero by topagrar
Die neuesten Stellenangebote
Karrero by topagrar
Die neuesten Stellenangebote