26.04.2016
Brühwurst
Flüssigrauch kann nach neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen Ebergeruch beseitigen – in Kombination mit speziellen Gewürzen und thermischer Behandlung. Für das Fleischerhandwerk liegt damit ein praxistauglicher und wissenschaftlich erprobter, technologischer Ansatz vor. Weiterlesen: Leckeres Eberfleisch durch Flüssigrauch …
Betäubung
Süddeutsche Erzeugerverbände haben eine Onlinepetition beim Deutschen Bundestag gestartet, um das Aussetzen eines Verbotes der betäubungslosen Ferkelkastration bis zur Entwicklung praxistauglicher Kastrations-Methoden, zu bewirken. Weiterlesen: Petition gegen Verbot betäubungsloser Ferkelkastration gestartet …

Schlachtvorgang

Die Ohnmacht vor dem Tod

15.04.2016
schlafendes Schein
Knapp 60 Millionen Schweine werden jährlich in Deutschland geschlachtet. Die meisten davon werden zunächst mit CO2 betäubt, eine Methode, die jetzt in die öffentliche Kritik gerät. Weiterlesen: Die Ohnmacht vor dem Tod …
SUS_QSAudit
Die Mehrheit der Lebensmittel- und auch Futtermittelproduzenten, die sich den Qualitätssicherungsmaßnahmen der QS Qualität und Sicherheit GmbH unterziehen, absolvieren die Kontrollen erfolgreich. Weiterlesen: QS-Audits: Nur 2,8 % der Betriebe fallen durch …
Ringelschwanz
Betriebe, die das Risiko des Schwanzbeißens bei Schweinen reduzieren möchten, können jetzt am software-basierten Management-Programm SchwIP des FLI teilnehmen. Weiterlesen: Teilnehmer für Schwanzbeiß- Interventionsprogramm gesucht …
14.03.2016
Daenischer Antibiotikaverbrauch
Die dänischen Schweineproduzenten haben die für 2020 angepeilte Senkung des Antibiotikaverbrauchs um 20% gegenüber 2009 bereits jetzt erreicht. Tierärzte sind daran durch systematische tierärztliche Beratung beteiligt. Weiterlesen: Dänemark: erfolgreiche Antibitotikareduktion …
02.03.2016
Schwein pixelio.de
Immer mehr Schweine leiden an Magengeschwüren. Die Zusammenhänge mit der modernen Fütterung sind Teil einer Fortbildungsveranstaltung des Instituts für Tierernährung an der TiHo Hannover. Weiterlesen: Zunehmend Magenulzera beim Schwein …
22.02.2016
Foto:MSD
In der modernen Schweineproduktion bewirtschaften die Produzenten immer größere und spezialisierte Bestände. Sie benötigen Systeme und Methoden, mit denen sie den Gesundheitsstatus ihrer Bestände schnell und sicher überwachen und erhalten können. Weiterlesen: Transdermale Injektionstechnik …
Schweineohr Laesion
Wissenschaftler der Universität Liverpool haben Treponemen aus Haut-, Schwanz- und Ohrläsionen bei Schweinen isoliert. Weiterlesen: Mortellaroerreger in Läsionen beim Schwein nachgewiesen …
22.01.2016
Schweinefleisch
In Mecklenburg-Vorpommern wurden 8.065 Lebensmittel auf Medikamentenrückstände untersucht. In 99,88% waren keine Antibiotika zu finden. Weiterlesen: Lebensmittel sicher und nicht gesundheitsgefährdend …

NICHTS MEHR VERPASSEN

Online-Kurse

Vet-consult Magazin

Veranstaltungen

Karrero by topagrar
Die neuesten Stellenangebote