18.11.2015
QS_Therapieindex
Erstmals beinhaltet die vierteljährliche Auswertung der Antibiotikaabgaben einen zusätzlichen Therapieindex zum Einsatz sogenannter kritischer Antibiotika (Präparate der Wirkstoffgruppen Fluorchinolone und Cephalosporine der 3. und 4. Generation). Weiterlesen: Neuer Therapieindex für kritische Antibiotika …
RAmsch
Die ISN will gegen die Tiefpreise bei Schweinefleisch ein Zeichen setzen. Die krassensten Beispiele von Sonderangeboten sollen veröffentlicht werden. Weiterlesen: ISN startet Ramschpreis-Radar …
Schwein
Bio-Schweine, die sauber sind und ein geringeres Schlachtgewicht haben, bilden weniger Ebergeruch. Weiterlesen: Saubere Schweine bilden weniger Ebergeruch …
"Der Schweinebauer"
In der Mediathek des Bayrischen Rundfunks ist ein realistischer Beitrag über die klassische Schweinehaltung zu sehen. Der porträtierte Landwirt versucht, Tierschutz, Wirtschaftlichkeit und Familienleben unter einen Hut zu bringen. Weiterlesen: Die moderne Schweinehaltung mit all ihren Herausforderungen …
Auftreten von Blut in einer Eberbucht nach Penisbeißen
Ab 2019 wird die betäubungslose Kastration von Saugferkeln in Deutschland verboten sein. An Möglichkeiten zur Kastration von Saugferkeln unter Betäubung wird derzeit intensiv geforscht, doch auch der Anteil an Eberfleisch auf dem Markt steigt. Eine Studie der LMU München hat sich nun damit beschäftigt, wie sich die Mast unkastrierter männlicher Schweine auf das Wohlbefinden der Tiere auswirkt. Weiterlesen: Ebermast stressreich für Tiere …
Quelle: boehringer
Boehringer Ingelheim sieht die Verleihung der mit je 25.000 € dotierten Preise als Chance, angewandte Forschung zur besseren Kontrolle von PRRS in Europa zu fördern. Weiterlesen: Preise für PRRS-Forschung verliehen …
Antibiotika_SUS.png
Mit der Förderung des Bundeslandwirtschaftsministeriums wird ein gemeinsames Projekt der TiHo Hannover mit praktischen Tierärzten und dem Friedrich-Löffler-Institut in schweinehaltenden Betrieben mit Atemwegserkrankungen finanziert. Weiterlesen: Forschung für weniger Antibiotika in der Schweinehaltung …
Jungschweine
In jeder Gruppe von Herdentieren bildet sich eine Rangordnung aus, die den alltäglichen Stress beim Kampf um Futter- und Ruheplätze verringert. Welchen Einfluss hat dabei das Geschlechterverhältnis auf biologische Leistungen? Weiterlesen: Schnellere Zunahmen bei gemischtgeschlechtlicher Haltung …
EU-Flagge
Die Afrikanische Schweinepest findet nach und ihren Weg durch Osteuropa und es scheint, als sei das Virus nicht zu stoppen. Es wird geschätzt, dass seit Anfang 2014 mehr als 250 000 Schweinen an der Krankheit gestorben sind oder aufgrund einer Infektion gekeult wurden, berichtet das „Pork Network“. Weiterlesen: Afrikanische Schweinepest lässt sich nicht stoppen …
Arzneimittelanwendung
Zum zweiten Mal nach Umsetzung der 16. Arzneimittelgesetz-Novelle hat das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) den Median und das dritte Quartil bekanntgegeben. Weiterlesen: Kennzahlen zur Antibiotika-Therapiehäufigkeit veröffentlicht …