Antibiotika sind für die gesamte Medizin systemrelevant

Wieler
Prof. Lothar Wieler, Präsident des Berliner Robert-Koch Instituts (RKI) Foto: RKI

Antibiotische Arzneimittel sind unverzichtbarer Bestandteil der Medizin. "Wir müssen sie mit mehr Respekt behandeln", fordert der Präsident des Berliner Robert-Koch Instituts (RKI), Prof. Lothar Wieler.

"Antibiotika sind für die gesamte Medizin systemrelevant", betonte Wieler anläßlich einer von der CDU/CSU Bundestagsfraktion organisierten Expertendiskussion in Berlin. Man müsse sich die vielfältigen Funktionen der Antibiotika in der Medizin immer wieder bewusst machen, um deren Bedeutung richtig zu bewerten. So würden Operationen häufig nur unter einem "antibiotischen Schutzschirm" stattfinden können. Auch in der Therapie von Infektionskrankheiten sowie in der Nachsorge hätten diese Medikamente eine überragende Bedeutung.

Daher sei der sorgfältige Umgang mit ihnen dringend erforderlich, appellierte Wieler. Er zeigte sich besorgt darüber, dass in rund 50 Prozent der Länder der Welt ohne Verschreibung "über den Ladentisch verkauft werden können". Hier liege ein extrem hohes Risiko für die Entwicklung von Resistenzen, die sich dann auch weltweit weiter verbreiten könnten.

Als erfreulich sei zu verzeichen, dass für Deutschland auf der Datengrundlage des RKI ein Rückgang der Methicillin-resistenten Staphylococcus aureus (MRSA)- Keime belegt werden könne. Für andere problematische Bakterienarten sei dagegen ein kontinuierlicher Anstieg festzustellen. Gemeinsam mit anderen Wissenschaftlern sei er dankbar, dass die Problematik der zunehmenden Antibiotikaresistenzen mittlerweile auch auf internationalen Treffen der Politik - so zuletzt beim G7-Gipfel in Elmau - eine entsprechende Aufmerksamkeit erhalten. Es handele sich um eine weltweite Herausforderung, die auch nur auf der globalen Ebene wirksam bearbeitet werden könne. Die in Deutschland sich abzeichnenden gemeinsamen Aktivitäten von Human- und Veterinärmedizin seien dafür ein vielversprechender Ansatz, so Wieler.

Vet-consult Magazin

Online-Kurse