Weiterbildung

Lehrmaterialien für Tiermedizin und Landwirtschaft

UBA Tierarzneimittel in der Umwelt
Das Portal informiert darüber, wie Tierarzneimittel in die Umwelt gelangen, erläutert deren Umweltauswirkungen und zeigt Möglichkeiten auf, die Einträge zu verringern. ©Umweltbundesamt

Das Umweltbundesamt stellt eine Serie an Unterrichtsmaterialien zum Thema "Einsatz und Auswirkungen von Tierarzneimitteln auf die Umwelt" kostenfrei zur Verfügung.

Aus der Tierhaltung können über Gülle und Dung sowohl Rückstände von Antibiotika und anderen Tierarzneimitteln als auch resistente Erreger in Wasser und Boden gelangen und so die natürliche Entstehung von Resistenzen fördern. Jetzt können sich sowohl Lehrende als auch Lernende über das vor einem Jahr entstandene Internetportal des Umweltbundesamtes mit Unterrichtsmaterialien, Broschüren und weiterem Lehrmaterial zu Tierarzneimitteln und Umwelt versorgen.

Zu den behandelten Themen in den Lehrmaterialen für Tierärzt*innen gehören z.B. präventives Gesundheitsmanagement, die Berücksichtigung von Umweltaspekten beim täglichen Handeln sowie One Health und Kommunikation.

Die Internetseite des Umweltbundesamtes bietet zudem Informationen für Landwirte, Tierärzte und andere in der Landwirtschaft tätige Personen zu z.B. gesunden Tieren, Tierarzneimittelzulassungen oder der Behandlung von Wirtschaftsdüngern, um die Konzentration von Tierarzneimitteln vor dem Ausbringen auf dem Feld zu verringern.

Vet-consult Magazin

Vet-Consult E-Learning