Berufspolitik

Moder: Entwurf der TÄHAV-Novelle ablehnen

Schmidt_Moder
bpt-Präsident Moder (Bild rechts) stellt sich gegen die Pläne des Landwirtschaftsministers Schmidt. Fotos: BMEL und bpt

Bereits für den 18./19. Januar ist die Befassung und ggf. Entscheidung des Agrarausschusses des Bundesrates zur TÄHAV-Novelle geplant.

Wider Erwarten hatte Bundesminister Christian Schmidt den Entwurf für die Novelle der Tierärztlichen Hausapothekenverordnung (TÄHAV) noch im Dezember ins Bundeskabinett eingebracht (vet-consult berichtete). bpt-Präsident Dr. Moder hat sich deshalb wiederholt an die zuständigen Länderminister gewandt und darum gebeten, der jetzt vorliegenden Novelle wegen fachlich-rechtlicher Bedenken nicht zuzustimmen.

Quelle: bpt (für weitere Informationen Mitglieder-Login erforderlich).

Vet-consult Magazin

Online-Kurse