Umfrage

Nutztierpraxis quo vadis?

Nutztierpraktiker
Die in der Nutztierhaltung in Deutschland tätigen Tierärzt*innen haben bis zum 30.09.19 Gelegenheit, ihre Meinung zu äußern. Foto: Zaspel

Nutztierpraktiker*innen leisten eine bedeutsame Arbeit in einem emotional diskutierten Arbeitsfeld, werden aber in gesellschaftlichen Debatten kaum erhört. Wie fühlen Sie sich dabei?

Eine Online-Umfrage der Vetmeduni Vienna bittet um Ihre Meinung zum Beruf der Nutztierpraktier*innen im Spannungsfeld von Moral und Wirtschaftlichkeit.

Mit welchen Schwierigkeiten und moralischen Herausforderungen sind Sie tagtäglich konfrontiert? Würden Sie sich nochmal für den gewählten Berufsweg entscheiden? Wie kann das Studium besser auf die Bedingungen in der Nutztierpraxis vorbereiten? Wie gehen Sie mit moralisch belastenden Situationen im Berufsalltag um?

Sie haben die Gelegenheit, anonym Ihre inneren Konflikte zu beschreiben und ihre Wünsche zu formulieren, was Sie für dringend verbesserungswürdig in der Nutztierpraxis halten.

Je nach Ausführlichkeit Ihrer Angaben dauert die Umfrage zwischen 15 und 55 Minuten.

Hier gehts zur Online-Umfrage des Messerli Forschungsinstituts der Abteilung Ethik der Mensch-Tier-Beziehung der Vetmeduni Vienna.


Vet-consult Magazin

Vet-Consult E-Learning