Grüne Woche Berlin

Bestandsbetreuung für Tierwohl und Verbraucherschutz?

Gruene Woche
Foto: ©Messe Berlin

Auf der Internationalen Grünen Woche 2017 in Berlin findet am 26. Januar, 16.00 – 17.00 Uhr eine Podiumsdiskussion statt zum Thema „Verbraucherschutz & Tierwohl: Wie viel (tierärztliche) Bestandsbetreuung ist dafür nötig?“.

Neben bpt-Präsident Dr. Siegfried Moder sind u. a. die Bundestags-Agrarpolitiker Friedrich Ostendorff (Grüne), Dr. Kirsten Tackmann (Linke) und Dr. Karin Thissen (SPD) mit dabei.

Der bpt wird auch 2017 mit einem eigenen Stand im Rahmen des Erlebnis-Bauernhofs auf der Grünen Woche, die vom 20. bis 29. Januar 2017 in Berlin stattfindet, vertreten sein. Im Mittelpunkt des bpt-Auftritts steht die Rolle der praktizierenden Tierärztinnen und Tierärzte im Verbraucherschutz.

Quelle: bpt

Vet-consult Magazin

Online-Kurse