Wissenschaft

Zufriedenheit nicht-kurativ tätiger Vets

Tiermedizin im Wandel
www.zufriedenheit-tieraerzte.de

Von ca. 30.000 TiermedizinerInnen in Deutschland ist ca. ein Drittel nicht im klassischen Sinne kurativ tätig. Gehören Sie zu dieser Zielgruppe, so bittet eine Doktorandin der FU Berlin Sie um Teilnahme an einer Umfrage zu Ihrer Berufszufriedenheit.

Nach der Studie „Praktiker im Wandel: Untersuchung der Arbeitsbedingungen und Zufriedenheiten praktizierender Tiermediziner in Deutschland" (Kersebohm, 2016) wird nun die Situation der nicht-kurativ tätigen KollegInnen in Deutschland erfasst.

Ziel der Studie ist es, Arbeitsbedingungen und Zufriedenheit nicht-kurativ und berufsfremd tätiger TiermedizinerInnen zu erfassen, auszuwerten und mit den Ergebnissen der vorhergegangenen Studie zu ergänzen und zu vergleichen. Handlungsempfehlungen zur Steigerung der Arbeitszufriedenheit und zur Verbesserung der veterinärmedizinischen Ausbildung sollen aus den Erkenntnissen entwickelt werden. Die Umfrage ist anonym und wissenschaftlich fundiert, alle erhobenen Daten werden systematisch statistisch ausgewertet und zusammenfassend publiziert. Rückschlüsse auf Einzelpersonen sind nicht möglich.
 
Wie zufrieden sind Sie?

Helfen Sie uns, gemeinsam die Zukunft unseres Berufes positiver zu gestalten. Bitte werden Sie in nur 20 Minuten Teil dieses Projektes und nehmen Sie an unserer Umfrage unter www.zufriedenheit-tieraerzte.de teil.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Maren Ewert, FU Berlin
 

Vet-Consult E-Learning