Leifaden zur Kadaverlagerung

Container
Ein Übergabecontainer muss verschließbar, auslaufsicher und leicht zu reinigen sowie zu desinfizieren sein! Foto: LWK Nds

Da bei Kontrollen Mängel bezüglich der Kadaverlagerung festgestellt wurden, hat eine Arbeitsgruppe aus SGD der Landwirtschaftskammer Niedersachsen und Veterinärämtern in Nord-West-Niedersachsen ein Leitfaden zur Kadaverlagerung erarbeitet.

Für die schweinehaltenden Betriebe geht es um die Sicherstellung der Einhaltung von gesetzlichen Vorgaben. Für die Beratung des Schweinegesundheitsdienstes der Landwirtschaftskammer Niedersachen und den Hoftierärzten bietet es die Möglichkeit der einheitlichen Vermittlung von Sach- und Fachinhalten der Kadaverlagerung und -abholung sowie die Möglichkeit, praktische Umsetzung der Biosicherheit von Kadaverlagerung im schweinehaltenden Betrieb zu gewährleisten und zu vereinheitlichen.

Der Leitfaden (Stand: 20.07.2018) soll eine Hilfe für  beratenden Tierarzt sein, um Fehler zu vermeiden, die im Seuchenfall zu erheblichen finanziellen Kürzungen der TSK – Leistungen führen könnten.

Hier finden Sie den Leitfaden zum Download Leitfaden zur Kadaverlagerung

Quelle: LWK Nds

Vet-Consult E-Learning