Wissenschaft

Landwirte-Umfrage zu Antibiotika-Alternativen

Tabletten aus dem Reagenzglas
Wird die Entwicklung neuer Antibiotika-Wirkstoffe von Landwirten befürwortet? Foto: Tim Reckmann, pixelio.de

Forscher arbeiten derzeit an der Entwicklung von alternativen Wirkstoffen zu Antibiotika. Die Freie Universität Berlin startet eine online- Umfrage unter Landwirten, um deren Einstellung zu neuen Wirkstoffen zu verstehen.

Halten Landwirte Bemühungen um neue Wirkstoffe für notwendig? Brauchen sie neue Wirkstoffe anstelle von Antibiotika? Ziel dieser Befragung ist, auf den Erfahrungen der Landwirte aufzubauen und ihre Bedürfnisse in Bezug auf die medizinische Behandlung von Infektionen bei Tieren einzubeziehen. Es geht keinesfalls darum, den Einsatz von Antibiotika zu erfassen oder darüber ein Urteil zu fällen.

Im Rahmen des Forschungsprojektes "IRMRESS" gehen Wissenschaftler aus Veterinärmedizin, Humanmedizin und Kommunikationswissenschaften diesen Fragen auf den Grund. 

Die wenige Minuten dauernde Teilnahme ist anonym. Als kleines Dankeschön werden unter den Teilnehmern pro Bundesland jeweils vier Amazon-Gutscheine im Wert von 20 € verlost.

Zur Online-Umfrage: hier klicken

Vet-consult Magazin

Online-Kurse