AMS – für mich und meine Kühe?

Das zweitägige Seminar des Landesbetriebes Landwirtschaft Hessen (LLH) und des Regierungspäsidiums Gießen findet auf dem Landwirtschaftszentrum LZ Eichhof (Bad Hersfeld) statt.

Die Veranstaltung „Basiswissen AMS“ bietet Ihnen eine allumfassende Informationsgrundlage, eine hervorragende Plattform des Austauschs und der gemeinsamen Planung. Unabhängige Berater und Experten des LLH und des Eutergesundheitsdienstes referieren zu aktuellen und grundlegenden Themen rund um das automatische Melken und stehen Ihnen für alle Fragen zum Thema zur Verfügung:

Unabhängige Berater und Experten des LLH und des Eutergesundheitsdienstes referieren zu aktuellen und grundlegenden Themen rund um das automatische Melken und stehen Ihnen für alle Fragen zum Thema zur Verfügung:

  • Systemüberblick AMS
  • notwendige Veränderungen in Fütterung und Herdenmanagement
  • Stallbauplanung in Neu- und Umbauten
  • Eutergesundheit
  • melkhygienische Aspekte
  • gesetzliche Grundlagen
  • Förderung/ Verfahrensvergleich
Neben dem theoretischen Teil werden bis zu vier Praxisbetriebe besichtigt, die mit verschiedenen Melkrobotern in Um- und Neubauten arbeiten.
Das Seminar wird von den Bewilligungsbehörden im Rahmen der Projektauswahlkriterien bei der Investitionsförderung mit 6 Punkten anerkannt.
Teilnahmegebühr: 200 €/Person, inklusive Unterkunft und Verpflegung; 175 €/Person ohne Übernachtung; Anmeldung und Informationen: Julia Dyck, Tel: 06441/9289430

Vet-consult Magazin

Online-Kurse