AVA-Tagung

Ringelschwanz in der Praxis – so funktioniert´s – so funktioniert’s nicht

Die Tagung der Agrar- und Veterinär- Akademie ist gleichermaßen für Tierärzte, Landwirte und Berater ausgerichtet.

Programm ( downloaden )
09.30 – 09.45 Uhr
Ernst-Günther Hellwig, Horstmar-Leer
Begrüßung und Einführung 
 
09.45 – 10.30 Uhr
Prof.  Dr. Friedhelm Jaeger / Dr. Sarah Pütz,  Düsseldorf
Heutige und zukünftige Anforderungen an Tierschutz, am Beispiel des Ringelschwanzes
 
10.30 – 11.15 Uhr
Dr. Lars Schrader, Celle
Langschwanzprojekte in Deutschland  - Fakten und welche Strategie sollte verfolgt werden
 
11.15 – 11.35 Uhr  Kaffeepause
 
11.35 – 12.15 Uhr
Dr. Anja Eisenack, Nideggen
Ringelschwanzprojekt NRW und seine Folgen für die Praktiker
 
12.15 – 13.00 Uhr
Dr. Astrid vom Brocke, Landwirtschaftskammer NRW
Risikoanalyse Langschwanz: Strategie und Konzept zur Reduzierung der Caudophagieproblematik
 
13.00 – 13.50 Uhr
Dipl.-Ing. agr. Mirjam Lechner, Herrieden
Tiersignale zur Thematik der Caudophagie
 
13.50 – 15.00 Uhr Mittagspause
 
15.00 -  15.45 Uhr
M.Sc. agr. Mirjam Lechner, Herrieden
Thermoregulation und Hitzestress
 
15.45 – 16.30 Uhr
Johannes Hofrogge, Spelle
Kupierverzicht in der Praxis – Ein Ferkelerzeuger berichtet
16.30 – 16.50 Uhr Kaffeepause
 
16.50 – 17.50 Uhr
Andreas Burtscher, Österreich
Betriebsanleitung für Schweine mit Ringelschwanz – Ein Landwirt und Berater berichtet über seine Erfahrungen
17.50 - 18.00 Uhr
Resümee der Veranstaltung
Ende 18.00 Uhr

Kontakt: Tel.: (02551) 7878          

Email: info@ava1.de     

Vet-consult Magazin

Online-Kurse