Diese Zuchtziele erklärt die Deutsche Gesellschaft für Züchtungskunde e.V. (DGfZ) als Voraussetzung für eine lange Nutzungsdauer von Milchkühen. Das geht aus einem neuen Positionspapier hervor.

Im Streit um eine behördlich angeordnete Tötung einer Milchkuhherde, in der BHV1 ausgebrochen war, gibt es nun eine Einigung: Die nicht-betroffenen Tiere dürfen am Leben bleiben.

Afrikanische Schweinepest

Flaut ASP in Polen ab?

vor von Sophie Oehler

77 zuvor auffällige Gemeinden in Polen gelten als seuchenfrei. Polens Landwirtschaftsminister wertet das als  Erfolg bei der Bekämpfung der Seuche. Die Fallzahlen sind dennoch nicht gesunken.

Aufzeichnung eines Webinars vom 26. März.

Widerruf der tierärztlichen Approbation ist aufgrund Lagerung und Herausgabe von abgelaufenen und nicht registrierten Arzneimitteln möglich.

Berufspolitik

ONE HEALTH ist unerwünscht

vor von Christiane Zaspel

Nun ist doch keine Einbeziehung tiermedizinischer Labore für COVID-19-Test gewünscht. Der Berufsstand zeigt sich enttäuscht.

Zwei Tierärzte sind angeklagt, bei der Entnahme von amtlich angeordneten Blutproben in Rinderbeständen betrogen zu haben.

Der Umsatz für Tierarzneimittel ist 2019 angestiegen. Besonders das Kleintiersgment ist gewachsen, aber auch die Sparte Impfstoffe bei Nutztieren. 

Im Labor der AniCon GmbH in Emstek geht es vorrangig um Impfstoffe und die Diagnostik für Tiermediziner. Seit sechs Wochen wird nun auch auf Corona getestet. Geschäftsführer Dr. Klaus-Peter Behr...

Die niedersächsische Tierschutzinitiative zur obligatorischen Videoüberwachung in deutschen Schlachtbetrieben ist am Datenschutz gescheitert.

„Ducken und Tarnen“ hilft Wildtierjungen vor dem Fuchs, nicht aber vor Mähwerken. Auf die Mäh-Technik kommt es an!

Erfahrungsbericht 

Funktioniert der intranasale Impfstoff?

vor von Sophie Oehler

Seit Oktober 2019 ist Bovilis® IntraNasal RSPTM Live von MSD Tiergesundheit auf dem Markt verfügbar. Jetzt veröffentlicht das Unternehmen erste Ergebnisse und Erfahrungsberichte.

Die zuständige Expertenkommission der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft e. V.) hat nun die ersten drei getesteten Isofluran-Narkosegeräte für die Ferkelkastration zertifiziert.

QS setzt auf die Verknüpfung von Tiergesundheitsdaten als Frühwarnsystem. In den tierhaltenden Betriebe konnte der Antibiotikaeinsatz seit 2015 um über ein Drittel (35,6 %) reduziert werden.

Arbeitssicherheit

Bedrohung im Notdienst

vor von Christiane Zaspel

Tierärztinnen und Tierärzte erleben immer wieder den Umgang mit schwierigen Kunden. Besteht im Nachtdienst eine höhere Gefahr für Bedrohungssituationen? Dazu startet die BTK eine Umfrage.

Corona-Pandemie

RKI-Präsident ist Tierarzt

vor von Marion Weerda

Prof. Wieler leitet die Bundesbehörde, die sich derzeit intensiv mit dem Corona-Virus auseinandersetzt. 

Ältere Meldungen lesen