Mithilfe einer kurzen Checkliste für den Stallrundgang können Schwachstellen in Haltungs- und Fütterungsmanagement zügig erkannt und beseitigt werden.

Der tägliche Frischabkalber-Check dient dazu, verdächtige Kühe zügig zu identifizieren, diese dann nach einem festen Schema zu untersuchen und zu behandeln. Wir zeigen, wie man das macht.

Am 15. und 16. Juni 2021 möchten wir mit Ihnen aktuelle Markt- und Tierwohltrends diskutieren. Seien Sie dabei!

Elite-Stallgespräch

Melken: Mehr Milch, weniger Mastitiden

vor von Marion Weerda

Während des Elite-Stallgespräches zum Thema Melkroutine-Check wurden der Tierärztin Dr. Janna Mügge viele Fragen gestellt. Hier eine Auswahl. Das komplette Stallgespräch finden Sie auf unserer...

Arbeit organisieren

Effizient besprechen

Teambesprechungen können auf einem Milchkuhbetrieb für viel Klarheit sorgen – Tipps, wie man sie effizient gestaltet!

Praxismanagement

Mehr als die gute Seele

vor von Marion Weerda

Personalmanager führen Mitarbeitergespräche und kümmern sich um die Personalentwicklung. Das entlastet Praxisinhaber und sorgt für mehr Zufriedenheit im Team.

Praxismanagement

Besser zuhören, weniger anleiten

vor von Marion Weerda

In der Mastitisforschung beschäftigen sich Wissenschaftler jetzt auch mit effizienter Kommunikation, damit Mastitis-Know-how den Weg in die Praxis findet. So geht’s in der Praxis.

Rinder fressen das, was zum großen Teil für Menschen nicht verwertbar ist, und  produzieren daraus Lebensmittel.  Das ist nachhaltiger als gedacht. 

Das Merkblatt Nr. 451 wurde überarbeitet  und vor allem bei den Leistungen und der Genetik aktualisiert.

Eutergesundheit 

Gegen Coli-Mastitis impfen?

vor von Marion Weerda

Das Krankheitsbild einer Coli-Mastitis verläuft oft schwer bis tödlich und nicht selten sind mehrere Kühe betroffen. Wann macht eine vorbeugende Impfung Sinn? 

Um BVD-frei zu sein und Tiere uneingeschränkt zu verbringen, könnten Impfungen gegen BVD künftig verboten werden. Das fordert das neue EU-Tiergesundheitsrecht. 

Eine kurze, anonymisierte Umfrage soll zeigen wie weit die Digitalisierung in der Nutztierpraxis voran geschritten ist. Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Tierseuchen

Update ASP und Geflügelpest

vor von Sophie Hünnies

In Polen scheint die Afrikanische Schweinepest etwas abzuflauen. Währenddessen sinkt auch die Gefahr der Geflügelpest in vielen deutschen Landkreisen langsam. 

Weiterbildung 

Tierärzte, jetzt bewerben!

vor von Marion Weerda

Tierärzte können sich im Masterstudiengang Tiergesundheit weiterbilden für die anspruchsvolle Arbeit in der Bestandsbetreuung. Bayern vergibt jetzt Stipendien. 

Saure Salze

Sensordaten zeigen Wirksamkeit

vor von Marion Weerda

Christine Löb setzt in ihrer Fleckviehherde saure Salze zur Milchfieberprophylaxe ein.

Ein saurer Stoffwechsel kann Kühe wirksam vor Milchfieber schützen. Wichtig für den Erfolg ist das kontinuierliche Monitoring u. a. des pH-Wertes im Harn.

Ältere Meldungen lesen