Die Menge der in der Tiermedizin abgegebenen Antibiotika in Deutschland ist im Jahr 2019 erneut zurückgegangen und liegt nun auf dem niedrigsten Niveau seit 2011. 

Wiederverwendbare Eutertücher aus Baumwolle oder Mikrofaser schonen die Umwelt. Doch wie müssen sie gewaschen und benutzt werden, damit sie nicht zu Keimschleudern für Mastitis werden?

DCHA 2020 Virtual Conference

Transitmilch an Kälber füttern 

vor von Gregor Veauthier

Je intensiver Kälber zu Lebensbeginn versorgt werden, umso größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie frühzeitig tragend werden und gut in die erste Laktation starten.

Eine erhöhte Ebene in Buchten für Aufzuchtferkel wirkt sich positiv auf das Wohlbefinden der Tiere aus. Allerdings leidet die Buchtenhygiene.

Tierärztin Lisa Keil zog  aufs Land, um sich ihren  Traum von der Arbeit in einer landwirtschaftlichen Praxis zu erfüllen. Ihre Erlebnisse fließen in ihre Romane ein.

Ammengebundene Kälberaufzucht

Es muss nicht die Mutter sein

vor von Theresa Hagemann

Familie Lassen wollten sich nicht länger rechtfertigen, dass sie die Kälber nach der Geburt von den Müttern trennen. Jetzt bleiben die Kälber zunächst bei der eigenen Mutter, dann bei Ammen.

NRW  verbietet nun vorläufig lange Transporte von Rindern in Drittstaaten. Grund dafür sind fehlende Informationen über Versorgungsstationen auf der Strecke. 

Tierärzte bleiben in Deutschland trotz Corona gelassen bis optimistisch, in Österreich eher pessimistisch. Das zeigen Ergebnisse einer Online-Umfrage. 

Neben Klebsiellen und E. Coli ist Streptococcus uberis der wichtigsten Umweltkeim, der klinische und subklinische Mastitiden auslösen kann. Was hilft am besten? 

Antibiotika-Resistenzen

Neues Antibiotikum ohne Resistenzen entwickelt

vor von Sophie Hünnies

Der Princeton Universität ist es gelungen, ein neues Antibiotikum zu entwickeln, gegen das Bakterien keine Resistenzen bilden können. 

Zukunftskommission Landwirtschaft

Keine Tierärzte in der Zukunftskommission 

vor von Sophie Hünnies

32 Mitglieder wurden in die Kommission Landwirtschaft berufen, darunter jedoch keine Tierärzte. Das stößt auf Kritik.

Das Land Thüringen will Sauenhalter unterstützen, die schon früher aus der betäubungslosen Ferkelkastration aussteigen wollen. Auch für Sauenhalter in anderen Bundesländern kann es...

Bei Wildschweinen wurden in der EU im ersten Halbjahr gut doppelt so viele Ausbrüche nachgewiesen. Zahl der Infektionen bei Hausschweinen änderte sich kaum.

Beeinträchtigungen durch eine fehlerhafte Entwicklung im Mutterleib können sich über mehrere Töchter-Generationen hinweg leistungsmindernd auswirken.

Chinesische Forscher haben in einem Fachartikel vor dem Schweinegrippe-Erreger G4 und dessen Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit gewarnt. Das chinesische Landwirtschaftsministerium sieht...

Erfolgreiche Milchkuhbetriebe zeichnen sich mit dadurch aus, dass sie die Liegeboxenpflege und die Entmistung am Verhalten der Kühe ausrichten.

Ältere Meldungen lesen