27.06.2019
Mit einer Risikoampel für die Afrikanische Schweinepest (ASP) sollen die Biosicherheit verbessert und die Wahrscheinlichkeit einer Einschleppung der Krankheit in den Bestand verringert werden. Weiterlesen: ASP-Risiko im Bestand …
20.06.2019
Mastschweine
Das 2014 eingeführte Antibiotika-Minimierungskonzept hat sich als grundsätzlich geeignet erwiesen, den Antibiotika-Einsatz in der Tiermast zu reduzieren. Weiterlesen: Tierärzte gehen sorgfältig mit Antibiotika um …
17.06.2019
Küken
Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat entschieden: das Töten männlicher Küken ist tierschutzrechtlich nur noch übergangsweise zulässig. Weiterlesen: Töten männlicher Küken befristet …
Schwein
In unsererm Nachbarland weiten sich Fälle der Afrikanischen Schweinepest aus. Weitere an der Tierseuche verendete Wildschweine wurden gefunden und 8000 Hausschweine wurden gekeult. Weiterlesen: Polen: ASP bei Wild- und Hausschweinen …
Das Bundeslandwirtschaftsministerium (BMEL) will die Haltung von Sauen im Kastenstand verändern. Es soll eine Übergangsfrist von 15 Jahren gelten. Weiterlesen: Nur noch fünf Tage in der Abferkelbucht! …
Beschäftigungsmöglichkeiten Schweinehaltung
Ein vollständiges Bild, wie es um das Wohlergehen der landwirtschaftlichen Nutztiere bestellt ist, fehlt bislang. Daher erarbeiten Wissenschaftler jetzt Grundlagen für ein regelmäßiges, indikatorengestütztes Monitoring. Weiterlesen: "Nationales Tierwohl-Monitoring" gestartet …
20.05.2019
SUS tagung
Die Schweinehaltung ist im Umbruch und die Herausforderungen sind groß. Doch in den letzten Wochen geht es am Schweinemarkt wieder aufwärts. Wer jetzt die richtigen Weichen stellt, kann profitieren. Auf der Fachtagung (mit ATF) in Herrieden/Bayern (28.5.) und Saerbeck/NRW(29.5.) diskutieren wir mit den Fachleuten. Weiterlesen: Neue Impulse für Schweinehalter …
mobiler Schweinestall
In Berlin wurde erstmals der "Innovationspreis Tierwohl" verliehen. Ausgezeichnet wurde u.a. das Konzept eines Mobilstalls für Schweine sowie ein "kluger" Schweinestall. Weiterlesen: Mobiler Schweinestall gewinnt „Innovationspreis Tierwohl“ …
Ferkel
Bei „bestimmungsgemäßer Anwendung kann Isofluran nach derzeitigem Kenntnisstand sicher angewendet werden“, so lautet die Antwort der Bundesregierung auf eine kleine Anfrage der AfD. Weiterlesen: Regierung für Isofluran-Anwendung durch Laien …

Ferkelkastration

Anästhesie als Crashkurs?!?

04.04.2019
BTK_Fruehjahrsdelegiertenversammlung
Die Delegierten der Bundestierärztekammer (BTK) protestieren aufs Schärfste gegen die durch die Bundesregierung präferierte Durchführung der Narkose mit Isofluran bei der Ferkelkastration durch andere sachkundige Personen als Tierärzte. Weiterlesen: Anästhesie als Crashkurs?!? …

NICHTS MEHR VERPASSEN

Vet-Consult E-Learning

Karrero by topagrar
Die neuesten Stellenangebote
Karrero by topagrar
Die neuesten Stellenangebote