Marion Weerda

Schreiben Sie Marion Weerda eine Nachricht

Alle Artikel von Marion Weerda

Eine hohe Trockenmasseaufnahme in der Transitphase ist der wichtigste Faktor für die Gesunderhaltung der Kühe in der nachfolgenden Laktation.

Wissenschaft

Azidose schon beim Kalb

vor von Marion Weerda

Zu hohe Kohlenhydratgehalte und wenige Struktur in der Starterration führen auch bei jungen Kälbern zur Pansenazidose.

eLearning 

TU aus der Blutprobe

vor von Marion Weerda

Mit dem Nachweis von „Pregnancy-Associated-Glycoproteins“ (PAG) im Blut oder in der Milch lässt sich mit hoher Genauigkeit eine Trächtigkeit früher bestätigen.

Verletzungen des weichen Geburtsweges sind bei Jungkühen verbreitet. Wissenschaftler aus Deutschland haben die Verletzungen genauer angesehen und die Wirkung auf die Fruchtbarkeit untersucht.

Wissenschaftler von der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf  wollen prüfen, ob der Arzneimitteleinsatz  zur Behandlung von Milchkühen zurückgegangen ist.  Wenn Sie Tierarzt oder Landwirt sind,...

workshop: Praxismanagement

Die starke Tierarztpraxis

vor von Marion Weerda

Interaktiver Workshop für praktizierende Tierärzte, die ihre Praxis zukunftsfähig machen wollen.