Theresa Hagemann

Schreiben Sie Theresa Hagemann eine Nachricht

Alle Artikel von Theresa Hagemann

eLearning zum Milchfieber

Kalziummangel vorbeugen: So geht`s!

vor von Theresa Hagemann

12 bis 24 Stunden nach der Geburt ist die Kalziumkonzentration im Blut am geringsten. Denn wenn die Kuh nach der Trockenstehzeit wieder Milch produziert, steigt ihr Kalziumbedarf enorm an.

Immer häufiger stecken sich Menschen im Kuhstall mit Krankheitskeimen an. Wer sich mit Zoonosen auskennt, kann sich auch wirksam schützen.

Leaky gut Syndrom

Alarm im Darm!

vor von Theresa Hagemann

Ein Schlüsselfaktor für die Leistung ist die Gesundheit des Verdauungstraktes. Ist dessen Darmwand durch Stress stark angegriffen, können Bakterien und Toxine in die Blutbahn eindringen.

Durch Marktkrisen geraten immer mehr Landwirte in Zahlungsschwierigkeiten. Tierärzte klagen über offene Rechnungen. Tipps, wie Sie damit umgehen können.

Automatische Abkalbesensoren senden eine Meldung auf das Smartphone, wenn die Kuh kalbt. Wie praxistauglich sind diese Sensoren? 

Tiergesundheit 

Kälber wirksam impfen – 10 Tipps

vor von Theresa Hagemann

Impfen schützt Kälber vor Krankheiten, spart Behandlungskosten ein und  kann die Tiere leistungsfähiger machen. 

Wie lassen sich aus der Datenflut der Milchleistungsprüfung (MLP) die ­Erfolgskennzahlen auswählen, um die Herde nachhaltig weiterzubringen?

Kälberfütterung

Milch darf kalt getränkt werden

vor von Theresa Hagemann

Die Temperatur der Milch und die Durchflussgeschwindigkeit im Nuckel haben keine Auswirkungen auf die Kälbergesundheit.

Eutergesundheit

Schalmtest: Zellzahl abschätzen

vor von Theresa Hagemann

Der Schalmtest (California-Mastitis-Test) liefert nach wenigen Sekunden im Melkstand oder direkt an der Kuh ein Ergebnis zur geschätzten Zellzahl der Milch.

Eutergesundheit

Selektives Trockenstellen

vor von Theresa Hagemann

Ein systematisches Vorgehen hilft, beim Trockenstellen auf Antibiotika zu verzichten, ohne die Eutergesundheit zu gefährden. Das Vorgehen ist abhängig von der Neuinfektionsrate in der...

Tipps zur Kontrolle des Selektionsverhaltens, passenden Häcksellängen bei Gras- und Maissilage sowie Maßnahmen beim Mischprozess.

Wiederverwendbare Eutertücher aus Baumwolle oder Mikrofaser schonen die Umwelt. Doch wie müssen sie gewaschen und benutzt werden, damit sie nicht zu Keimschleudern für Mastitis werden?

Umfrage Bundestierärztekammer

Personalmangel: 500 freie Stellen für Amtstierärzte

vor von Theresa Hagemann

Die Bundestierärztekammer warnt vor einem massiven Personalmangel, da die Aufgaben immer umfangreicher werden. Zeitgleich gehen aber 30% der Amtsveterinäre in Rente. 500 neue Stellen sind bald frei.

Aus der Forschung

Milchsäurebakterien gegen Mastitis

vor von Theresa Hagemann

Die Euterbehandlung mit dem Milchsäurebakterium Bifidobacterium Breve senkt die somatischen Zellzahlen bei chronischen, subklinischen Mastitiden.

Mastitistherapie

Antibiotika-Einsatz halbieren

vor von Theresa Hagemann

Nicht jede Euterentzündung muss mit einem Antibiotikum behandelt werden. Mithilfe eines Schnelltests lassen sich die Kühe aufspüren, die auch ohne ein solches Arzneimittel  auskommen.

Wie Sie passend zum Laktations- und Gesundheitsstatus ihrer Milchkuhherde das richtige Produkt auswählen, um maximalen Eutergesundheitsschutz und minimale Kosten zu erzielen.

Eine intensive Kälberfütterung vor und nach dem Absetzen kann sich positiv auf die Entwicklung des Reproduktionstraktes und die spätere Fruchtbarkeit auswirken.

Das Thünen- und das Max-Rubner-Institut suchen Milchviehbetriebe, die bereit sind, Kühe entsprechend einer festgelegten Strategie selektiv trockenzustellen (Projekt MinimA).

Welchen Einfluss hat der Charakter eines Kalbes auf seine Stressresistenz? Reagieren „aufgeweckte“ Kälber bei Umstellungen und Stress, wie z.B. dem Umstallen oder Abtränken, gelassener?

Mit dem Trockenstellen ist neben dem Melkstopp meistens eine Futterumstellung und ein Gruppenwechsel verbunden. Das bedeutet Stress für die Kühe!