3sat-Sendung zum Fleischgenuss und -verzehr

Am heutigen Donnerstag beschäftigt sich 3sat ab 20:15 Uhr 100 Minuten lang mit dem heutigen Fleischverzehr. Viele Menschen essen gerne Fleisch. Doch kann man Fleisch in Zeiten der Massentierhaltung eigentlich noch guten Gewissens genießen? Sollte ausschließlich Biofleisch auf dem Speisezettel

Am heutigen Donnerstag beschäftigt sich 3sat ab 20:15 Uhr 100 Minuten lang mit dem heutigen Fleischverzehr.
Viele Menschen essen gerne Fleisch. Doch kann man Fleisch in Zeiten der Massentierhaltung eigentlich noch guten Gewissens genießen? Sollte ausschließlich Biofleisch auf dem Speisezettel stehen? Oder sollte man doch ganz auf Fleisch verzichten? Das sind nur einige Fragen bei wissen aktuell: Unser täglich Fleisch“.
Verschiedene Beiträge zeigen die Vielfalt der angebotenen Fleischwaren, fragen nach den Qualitätskriterien für Fleisch, beschäftigen sich mit der Aufzucht und der Haltung der Tiere in der Landwirtschaft - konventionell und im Biobetrieb - und zeigen nicht zuletzt die Folgen unseres Fleischverzehrs für Mensch und Umwelt auf.
Insgesamt werden in Deutschland rund 630 Millionen Hühner, 3,2 Millionen Rinder und 53 Millionen Schweine geschlachtet. Mindestens fünf Kilogramm Futter sind nötigt, um ein Kilogramm Fleisch zu produzieren. Mittlerweile wird jedes dritte Korn auf dieser Welt an Masttiere verfüttert. Viel Vieh, viel Mist, viele Probleme - wieviel Fleisch verträgt die Welt?
 

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Tragen Sie sich jetzt ein und wir senden Ihnen automatisch weitere Artikel zu