Forum Moderne Landwirtschaft bietet Plattform für Netzwerke

Gemeinsam mehr Aktivitäten im Dialog über moderne Landwirtschaft auf die Beine stellen, um für Vertrauen zu werben. Das ist das Ziel des Netzwerkes Moderne Landwirtschaft, wie das Forum Moderne Landwirtschaft anlässlich des Deutschen Bauerntags in Erfurt mitteilte. Ziel sei es, mehr

Gemeinsam mehr Aktivitäten im Dialog über moderne Landwirtschaft auf die Beine stellen, um für Vertrauen zu werben. Das ist das Ziel des Netzwerkes Moderne Landwirtschaft, wie das Forum Moderne Landwirtschaft anlässlich des Deutschen Bauerntags in Erfurt mitteilte.
Ziel sei es, mehr Kommunikationsaktivitäten und mehr Kommunikationsakteure innerhalb der Branche zu generieren und diese dann zu vernetzen. Dabei stünden nicht nur Landwirte als Botschafter im Fokus, sondern viele weitere Akteure der modernen Landwirtschaft wie Tierärzte, Tiertransporteure oder Futtermittellieferanten.
Mit dem Netzwerk solle das Bewusstsein für die Notwendigkeit, noch mehr Öffentlichkeitsarbeit leisten zu müssen, in der gesamten Agrarbranche gesteigert und angereizt werden. Zu Beginn des Netzwerks gehörten zu diesen Aktivitäten Strategieworkshops mit Gruppen wie Junglandwirten oder den Landfrauen, ein Mentorenprogramm oder Angebote wie Checklisten oder Ideenbörsen über die Internetseite des Netzwerks www.netzwerk-moderne-landwirtschaft.de. Viele weitere Aktivitäten sowohl im Bereich der Online-Kommunikation als auch der klassischen Kommunikation seien darüber hinaus in Vorbereitung. (AgE)