Saure Salze

Sensordaten zeigen Wirksamkeit

vor von Marion Weerda

Christine Löb setzt in ihrer Fleckviehherde saure Salze zur Milchfieberprophylaxe ein.

Ein saurer Stoffwechsel kann Kühe wirksam vor Milchfieber schützen. Wichtig für den Erfolg ist das kontinuierliche Monitoring u. a. des pH-Wertes im Harn.

Kuhkomfort

Hitzestress schadet lebenslang

vor von Marion Weerda

In einer Langzeitstudie zeigt sich, dass bereits ein THI > 50  bei hochtragenden Kühen zu lebenslangen negativen Folgen für die Kälber und späteren Färsen führen.

Resistenzen nehmen auch bei Anthelmintika zu. Damit Antiparasitika langfristig Wirkung zeigen, muss strategisch entwurmt werden.

Eutergesundheit

Ohne Antibiotika trockenstellen

vor von Marion Weerda

Selektives Trockenstellen beeinflusst das Mastitisrisiko von eutergesunden Herden nur unwesentlich.

Eutergesundheit

Keine Mykoplasmen zukaufen

vor von Marion Weerda

Mykoplasmen verursachen vielfältige klinische Symptome im Kuh- und Jungtierstall. Eine wirksame Therapie gibt es nicht. Darum darf der Erreger auf keinen Fall in den Stall gelangen.