Coronavirus

Milchproteinkomplex kann vor Corona schützen 

Ein Proteinkomplex aus frischer pasteurisierter Kuhmilch kann offenbar menschliche Körperzellen gegen Covid-19 schützen. Das haben Forscher aus Neuseeland herausgefunden. 

Untersuchungen des neuseeländischen Pharmaherstellers Quantec haben ergeben, dass ein aus frischer pasteurisierter Kuhmilch gewonnener Proteinkomplex menschliche Körperzellen gegen Covid-19 schützen kann. Verantwortlich dafür sei laut dem Unternehmen das patentierte Abwehrprotein „Immune Defense Protein“ (IDP), welches aus mehreren Milcheiweißen bestehe und entzündungshemmend, antioxidativ und antimikrobiell wirke. Entscheidend sei, dass IDP ein natürlicher Milchproteinkomplex ist, der mehr als 50 bioaktive Proteine enthalte und damit viel wirksamer sei als seine Einzelteile, wie reines Lactoferrin oder Lactoperoxidase.
Eine von einem unabhängigen US-Labor durchgeführte Studie soll bestätigt haben, dass IDP menschliche Körperzellen vor Corona-Viren schützen und auch die Schwere der Symptome verringern könne.
Laut Aussagen des Quantec-Geschäftführers Raewyn McPhillips zu Anfang März 2021, plane das Unternehmen derzeit mit kommerziellen Partnern klinische Studien mit IDP, um auf wissenschaftlicher Grundlage Produkte für die Verbrauchergesundheit zu entwickeln.
Quelle: AgE

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Tragen Sie sich jetzt ein und wir senden Ihnen automatisch weitere Artikel zu