Auf das Ende der betäubungslosen Ferkelkastration in Deutschland zum 1. Januar 2021 hat Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner hingewiesen.

Aufgrund steigender Infektionszahlen in der Region und unter der Belegschaft weitet Tönnies die Präventionsmaßnahmen in Weißenfels aus.

Das Risiko für Salmonellen in der Schweinemast ist so gering wie nie. Nur noch 1,6 % der QS-Mastbetriebe weisen ein hohes Salmonellen-Risiko aus.

Afrikanische Schweinepest

ASP weiter auf dem Vormarsch?

vor von Sophie Hünnies

In Sachsen und Brandenburg gibt es neue Fälle der Afrikanischen Schweinepest. In Bayern soll eine ASP-Hundestaffel den Kampf gegen die Seuche unterstützen.

Neue Internetseite zeigt anhand von Praxisbeispielen wie man Schwanzbeißen verhindern kann.

Afrikanische Schweinepest

ASP erreicht Sachsen

vor von Sophie Hünnies

Sachsen verzeichnet seinen ersten Fall von Afrikanischer Schweinepest. Bayern und Brandenburg intensivieren ihre Maßnahmen, Italien diskutiert ein Importverbot